Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Wintersport
Weltmeisterin Selina Jörg aus Sonthofen beim Snowboard-Parallelslalom in ParkCity ausgeschieden

Selina Jörg ist bei der Snowboard-WM in ParkCity in den USA im Viertelfinale ausgeschieden.
  • Selina Jörg ist bei der Snowboard-WM in ParkCity in den USA im Viertelfinale ausgeschieden.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Nach ihrem WM-Sieg im Parallel-Riesenslalom ist die 31-jährige Selina Jörg aus Sonthofen im Parallel-Slalom bei der Weltmeisterschaft in den USA im Viertelfinale ausgeschieden. In den beiden Qualifikationsläufen hatte Jörg mit 1:25,12 Minuten noch die Gesamtbestzeit vorgelegt. In ihrem Viertelfinallauf stürzte dann zunächst ihre Gegerin, die Russin Maria Valova, nach einem Fahrfehler, fing sich aber schnell und konnte weiterfahren.

Nur ein Tor weiter machte dann auch Jörg einen Fehler, ihr Board öffnete sich und die Russin zog davon. Starker Schneefall schränkte die Sicht ein, der Vorsprung war zu groß - so musste sich die 31-Jährige dann ihrer Konkurrentin geschlagen geben. 

Der Sieg im Parallel-Salom ging an Julie Zogg aus der Schweiz, Annamari Dantscha aus der Ukraine sicherte sich Platz zwei. Beste Deutsche wurde Ramona Theresia Hofmeister auf Rang drei.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019