Eishockey
Fabjon Kuqi verstärkt den ERC Sonthofen in der Meisterrunde

Fabjon Kuqi wird für den Rest der Saison in Sonthofen spielen.
  • Fabjon Kuqi wird für den Rest der Saison in Sonthofen spielen.
  • Foto: Albert Füß - ERC Sonthofen
  • hochgeladen von Viktor Graf

Kurz vor Beginn der Meisterrunde erhalten die Bulls Verstärkung von Kooperationspartner Bietigheim. Fabjon Kuqi wechselt für den Rest der Saison nach Sonthofen. Fabjon wurde zu Beginn der Saison bereits mit einer Förderlizenz ausgestattet, doch bisher hatte ein Einsatz bei den Bulls nicht geklappt. Dies soll sich nun ändern. Fabjon steht dem ERC ab sofort bis Saisonende zur Verfügung.

Der 17-jährige Stürmer durchlief bisher alle Nachwuchsabteilungen der Bietigheim Steelers (SC Bietigheim-Bissingen). In diesem Jahr kam er bereits 18-mal in der DEL2 zum Einsatz.
Fabjon ist ein junger, hungriger und vor allem talentierter Spieler. „Wir sind froh, dass es geklappt hat und er uns in der Meisterrunde zur Verfügung steht“, so Slavetinsky.

Für Fabjon geht es vor allem darum, Erfahrung zu sammeln und so viel Eiszeit wie möglich zu erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019