Eishockey
Adam Skala folgt Robert Hechtl und kommt aus Ingolstadt zum ERC Sonthofen

Neuer Spieler beim ERC Sonthofen: Adam Skala
  • Neuer Spieler beim ERC Sonthofen: Adam Skala
  • Foto: rsp-sports / Ralf Lüger
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein weiteres Talent aus dem Nachwuchs des ERC Ingolstadt schließt sich dem ERC Sonthofen an. Mit Adam Skala erhalten die Bulls einen weiteren jungen Spieler mit viel Potenzial.

Der gebürtige Pilsener wurde im Nachwuchs des TSV Erding sowie zuletzt beim ERC Ingolstadt ausgebildet. In Ingolstadt spielte er zwei Jahre in der höchsten deutschen Nachwuchsliga und im letzten Jahr in der DNLII. Hier gelangen dem 20-Jährigen 17 Tore und 26 Assists in 27 Spielen. Nun folgt der Schritt nach Sonthofen und Adam möchte sich auch in der Oberliga beweisen.

„Mit Adam ist es uns gelungen, einen weiteren jungen, talentierten Spieler für uns gewinnen zu können. Wie schon bei Robert Hechtl erhoffen wir uns viel Dynamik und junge Unbekümmertheit, die die ganze Mannschaft mit anstecken“, so Lukas Slavetinsky.

Adam Skala wird bei den Bulls mit der Trikotnummer 10 auflaufen.

Die Bulls sind weiterhin in sehr aussichtsreichen Gesprächen mit neuen Spielern. Die
Verantwortlichen hoffen, bereits diese Woche einen weiteren Neuzugang präsentieren zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019