• 22. Dezember 2017, 15:01 Uhr
  • 20× gelesen
  • 0

Wetter
Der Allgäuer Winter: Keine leichte Aufgabe für die Straßenmeistereien - Erst Schnee, jetzt Tauwetter

3Bilder
(Foto: Benjamin Liß)

Nach dem vielen Schnee die letzten Tage kommt jetzt wieder ein leichter 'Wärmeeinbruch'. Die Durchfahrten sind eng, die Feiertage stehen an und die Urlauber kommen.

'Wir müssen die Straßen vom Schnee befreien, bevor das Tauwetter einsetzt', so Leonhard Koch, Leiter der Straßenmeisterei Sonthofen. Die Temperaturen sollen in den nächsten Tagen immer über 0 Grad liegen, dazu vereinzelt Regen statt Schnee.

Damit die Straßen frei sind und es zu keinen Überflutungen kommt, haben die Straßenmeistereien in den letzten Tagen die Ortsdurchfahrten freigefräst. Die Teams waren von 3 Uhr nachts bis 22 Uhr am Abends im Zweischichtbetrieb unterwegs.

Mehr über die Arbeit der Straßenmeistereien finden Sie Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 23.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018