Immenstadt / Sonthofen - Rundschau

Beiträge zur Rubrik Rundschau

Rundschau
Auf einem Floß nahe eines Tümpels am Alpsee in Immenstadt suchen Jonas Philip Nagl (links) und Luis Klare nach Mückenlarven und Schnecken.

Ökologie
1.600 Allgäuer Schüler erleben im Naturerlebniszentrum in Immenstadt ihre Umwelt mit anderen Augen

Mit konzentriertem Blick suchen Jonas Philip Nagl und Luis Klare die Wasseroberfläche des kleinen Tümpels ab. Sie knien auf einem hölzernen Floß, umgeben von Schilf. Mit einem Kescher fischen sie nach Mückenlarven, Wasserschnecken, Molchen und Rückenschwimmern. Becherlupen und Auffanggefäße stehen schon bereit. Das Keschern am Tümpel ist eine von zehn Stationen auf der Ökoralley des Naturerlebniszentrums in Immenstadt am Alpsee. An diesem Tag streifen über 120 Fünftklässler des...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.07.18
  • 157× gelesen
Anzeige
Rundschau
Grüntenlifte in Rettenberg

Verkauf
Grüntenlifte bei Rettenberg: Laufen sie im Winter wieder?

Die Chancen stehen gut, dass im kommenden Winter die Grüntenlifte oberhalb von Rettenberg-Kranzegg im Oberallgäu wieder laufen. Das ließ am Montag Insolvenzverwalter Florian Zistler (Kempten) über seinen Sprecher wissen. Es gebe vier Interessenten, die für den Kauf ein Angebot abgegeben hätten. Darüber hinaus habe man noch zwei unverbindlichere Anfragen. Namen werden nicht genannt. Aber es soll sich nicht nur um Interessenten aus der Region handeln. Alle vier Bieter hätten signalisiert,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.07.18
  • 2729× gelesen
Rundschau
2 Bilder

Landwirtschaft
Barbara Mägdefrau (21) aus dem Oberallgäu ist im Jungbauernkalender 2019

Jung, sexy und bildhübsch: So kann man es in Worte fassen, wenn man die Bilder des Jungbauernkalenders 2019 sieht. Aus Bayern bewarben sich rund 150 junge Frauen, ausgewählt wurden jeweils sechs bayerische und sechs österreichische Jungbäuerinnen. Sie zeigen 2019, wie sexy Landwirtschaft sein kann. Auch eine Allgäuerin ist unter den sechs Mädchen: Barbara Mägdefrau, 21 Jahre alt, aus dem südlichen Oberallgäu. Bestellen kann man sich den Kalender jetzt schon unter...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 01.07.18
  • 12022× gelesen
Rundschau
„Mein großes Hobby sind Kochwettbewerbe“, sagt Thomas Kuhnt aus Sonthofen. Angefangen hat damals alles bei den Topfgeldjägern im ZDF.

Portrait
Thomas Kuhnt (53) aus Sonthofen kreierte im Fernsehen schon viele Gerichte

Kamera an, und ran geht es an die Kochtöpfe. Erste Zutaten landen auf dem Schneidebrett, Öl in der Pfanne und das Wasser fängt an zu brodeln. Zuschauer kennen diese Bilder aus der Kochsendung „Die Küchenschlacht“ im ZDF . Thomas Kuhnt aus Sonthofen war mit dabei – sogar schon zweimal. Außerdem war er Schmankerlkönig im Bayerischen Fernsehen, Gewinner bei den Topfgeldjägern, ebenfalls im ZDF. Und hat bei mehreren Veranstaltungen von Johann Lafer mitgekocht. Wieso? Weil es Spaß macht, lautet die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.06.18
  • 563× gelesen
Rundschau
Veranstaltung zum Thema Pflege im Haus Oberallgäu in Sonthofen: Birgit Prestel.

Fachkräftemangel
Notstand in der Pflege wird bei Veranstaltung in Sonthofen thematisiert

Birgit Prestel arbeitet seit vielen Jahren in der Pflege. Dass aufgrund des Fachkräftemangels häufig die Versorgung der Patienten leidet, weiß sie. Doch als ihr Vater im vergangenen Jahr im Krankenhaus in Kempten operiert wird, erwischt sie die Realität eiskalt. Vor allem aufgrund des Zeitdrucks, unter dem das Personal steht, gehen wichtige Informationen über den Vater unter. Wünsche des Patienten werden nicht berücksichtigt. Letztlich stürzt der 79-Jährige nach seiner Hüft-Operation aus...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.06.18
  • 486× gelesen
Rundschau
Hochwasser in Kranzegg
60 Bilder

Video
Hochwasser in Kranzegg: Feuerwehreinsatz und Straßensperren

Starkregen hat am Dienstagnachmittag zu Überflutungen am Fuß des Grüntens geführt. Wie Feuerwehr, Polizei und Bürgermeister berichten, stand der Rettenberger Ortsteil Kranzegg (Oberallgäu) 40 Zentimeter unter Wasser. Häuser wurden überschwemmt, Straßen überflutet und teils weggespült. Wie viele Häuser beschädigt sind, konnte bisher niemand sagen. Besonders betroffen war laut Bürgermeister Oliver Kunz das Gebiet am so genannten „Kammeregger Weg“, einer kleinen Straße an der Nordseite des...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.06.18
  • 32398× gelesen
Rundschau

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 40

Unsere Drohne steigt diesmal im Oberallgäu auf. Von hier aus hat man einen guten Blick über eine der größten Städte des Landkreises. Dieser kleine "Berg" ist ein beliebtes und idyllisches Naherholungsgebiet

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 08.06.18
  • 922× gelesen
Rundschau
An den Hängen des Burgberger Hörnles mussten nach einem Sturm im Januar zahlreiche umgestürzte Fichten entfernt werden. Der Oberallgäuer Forstdirektor Dr. Ulrich Sauter (rechts) und Schutzwald-Manager Klaus Dinser machen sich vor Ort ein Bild von der aktuellen Lage.

Natur
Welche Auswirkung der Sturm vom Januar auf die Wälder beim Burgberger Hörnle hat

Wer von Nordwesten auf die bewaldeten Hänge des Burgberger Hörnles blickt, dem fällt seit einigen Wochen auf Anhieb eine riesige Schneise auf. Von oben bis unten wurden dort umgestürzte Fichten entfernt, damit sich der Borkenkäfer nicht weiter verbreiten kann. Hier, oberhalb der Gemeinde Rettenberg im Oberallgäu, hatte Anfang Januar Sturmtief „Burglind“ ganze Arbeit geleistet: Auf einer vier Hektar großen Fläche knickten bis zu 200 Jahre alte Fichten reihenweise um wie Streichhölzer. Auch...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 07.06.18
  • 1222× gelesen
Rundschau
Momentan wird noch die Brücke über der Iller und der Bahnlinie abgerissen. Im Juli sollen die Abrissarbeiten fertig sein.

Verkehr
B19 Anschlussstelle Immenstadt-Stein: Bauarbeiten verzögern sich

Die Arbeiten an der gesperrten B19-Anschlussstelle bei Immenstadt-Stein verzögern sich – vielleicht erheblich. Die genauen Auswirkungen kann das Staatliche Bauamt Kempten noch nicht abschätzen und sieht den schwarzen Peter bei der Baufirma. Aktuell läuft der Abbruch der großen Brücke über Iller und Bahnlinie; Ende Juni soll das Bauwerk komplett weg sein. Dass der Abriss etwa zwei Wochen hinter dem Zeitplan liegt, ist laut Dr. Christian Hocke, Abteilungsleiter beim Bauamt, unproblematisch....

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 04.06.18
  • 3611× gelesen
Rundschau

Veranstaltung
Rund 10.000 Besucher auf dem Outdoor-Festival in Immenstadt

Samstagabend brummt es in Bühl zwischen dem Alpsee-Haus und dem Skytrail. RSA Radio sorgt mit den DJ’s Christian und Effay bei einer 80er-Jahre-Party für Stimmung. 3.000 Besucher tummeln sich auf dem Areal des Outdoor-Festivals, tanzen, haben Spaß, lassen es sich an Getränkeständen und Foodtrucks gut gehen. Der Altersschnitt: bunt gemischt. Auch untertags ist das Outdoor-Festival am Alpsee gut besucht. Immenstadts Tourismus-Chef Alfred Becker geht von insgesamt 10.000 Besuchern aus – und...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 27.05.18
  • 1331× gelesen
Rundschau
Die Vorbereitungen für das Outdoor-Festival in Immenstadt laufen auf Hochtouren.

Veranstaltung
Sport, Spaß und Musik erwarten die Besucher beim Outdoor-Festival in Immenstadt

Es wird eng werden an diesem Wochenende am Großen Alpsee. Denn heute, Freitag, beginnt das Outdoor-Festival in Immenstadt-Bühl, das bis zum Sonntag dauert. Vergangenes Jahr kamen zu dem Festival 15.000 Besucher. Wegen des Andrangs kann nicht direkt bis zum Festivalgelände mit dem Pkw gefahren werden. Autofahrer müssen auf umliegende Parkplätze ausweichen. Wer mit dem Zug kommt, für den haben die Veranstalter einen kostenlosen Bus-Shuttle zum Festivalgelände eingerichtet. Mehr über das...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 25.05.18
  • 1198× gelesen
Rundschau

Studie
Wo lebt es sich in Deutschland am besten: Oberallgäu auf Rang 8

Im Allgäu lässt es sich einfach gut leben: Die Luft ist rein, die Arbeitslosenquote niedrig und die Lebenserwartung ist hoch. Dass sich die Allgäuer das alles nicht nur einbilden, bestätigt jetzt eine Studie von ZDFzeit. Die hat nämlich ermittelt, wo es sich im Deutschland am besten lebt. Und das Oberallgäu landet auf Rang acht. Auch die anderen Allgäuer Regionen schneiden nicht schlecht ab.  Insgesamt wurden 401 Landkreise und Städte in Deutschland bewertet. ZDFzeit hat die Lebensumstände...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.05.18
  • 6831× gelesen
Rundschau
Nächstes Wochenende findet wieder das große Outdoor-Festival in Immenstadt statt.

Veranstaltung
Am Großen Alpsee in Immenstadt findet nächstes Wochenende das Outdoor-Festival statt

Die zweite Auflage des Outdoor-Festivals am Großen Alpsee steigt am Wochenende vom 25. bis 27. Mai in Immenstadt-Bühl. Wie im vergangenen Jahr soll den Besuchern drei Tage jede Menge Programm geboten werden – von der Party am Abend bis zu allen möglichen Sportangeboten. Heuer ist zwar der Bayerische Rundfunk nicht mehr mit von der Partie, doch das Fest soll genauso ablaufen – erneut mit vielen Aktionen und Attraktionen, die nach draußen locken. Für den musikalischen Rahmen sorgen RSA-Radio...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.05.18
  • 3192× gelesen
Rundschau

Bergwacht
Dramatische Rettung: Frau (40) stürzt beim Klettern am Burgberger Hörnle

Bei einem schweren Kletterunfall am Burgberger Hörnle im Grüntenmassiv bei Burgberg (Oberallgäu) hat sich eine 40 Jahre alte Frau eine Amputationsverletzung am Unterarm zugezogen. Nach Angaben der Bergwacht gehörte sie zu einer Bundeswehr-Gruppe aus Füssen, die trotz schlechter Wetterbedingungen am 1.497 Meter hohen Burgberger Hörnle kletterte. Alle Teilnehmer seien gut ausgerüstet gewesen. Gegen 12 Uhr sei bei der Bergwacht Sonthofen der Notruf der Gruppe eingegangen, schilderte...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.05.18
  • 8162× gelesen
Rundschau
Finanzen

Verwaltung
Rettenberg hat vier Jahre keine Fremdenverkehrsbeiträge einkassiert

Vier Jahre lang sind in der Oberallgäuer Gemeinde Rettenberg keine Fremdenverkehrsbeiträge verlangt worden. Die dafür zuständige Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung ist inzwischen entlassen worden. Das Geld wurde nachgefordert. Strafrechtliche Konsequenzen hat das aber für Bürgermeister Oliver Kunz (CSU) nicht. „Er hat sofort gehandelt, nachdem er das Problem erkannt hat und die Rechtsaufsicht informiert“, sagt Landratsamts-Pressesprecher Andreas Kaenders. Insgesamt mussten nun 53 Betriebe...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.05.18
  • 4478× gelesen
Rundschau

Teurer Ausflug
Sonthofer Bergwacht rettet in Not geratene Freunde am Burgberger Hörnle

Ein abendlicher Ausflug aufs Burgberger Hörnle im Grüntengebiet kann für einen 20- Jährigen und seine ein Jahr ältere Begleiterin teuer werden. Die beiden wollten am späten Mittwochnachmittag den 1497 Meter hohen Gipfel über wegloses Gelände besteigen. Schließlich gerieten sie in felsdurchsetztes Steilgelände und kamen nicht mehr weiter. Weil sich zudem das Wetter verschlechterte, riefen sie in ihrer Not gegen 18 Uhr per Handy um Hilfe. Bergwachtler aus Sonthofen bargen die beiden mit Hilfe...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 26.04.18
  • 15319× gelesen
Rundschau
Wenn was schief läuft, dann sind die Mitwirkenden des Maibaumaufstellens in der Regel versichert, egal ob der Stamm mit sogenannten Schwalben per Hand aufgestellt wird oder, wie hier in Frankenhofen, mit einem Kran.

Brauchtum
Maibaum: Sicherheit wird im Allgäu großgeschrieben

Das Maibaumaufstellen ist jedes Jahr aufs Neue ein großes Fest für die Familien, die begeistert sind, wenn solch ein Frühlingssymbol in die Höhe gehievt wird. Die Vereine sorgen dafür, dass die Zuschauer auf der sicheren Seite sind – und Abstand halten. Über die Kommunen sind alle am Fest Beteiligten in der Regel auch versichert. Ein tragisches Unglück passierte 1999 in Kempten, als ein 17 Meter langer Maibaumstamm von einer Windböe erfasst wurde und auf eine Besucherin stürzte. Die Frau...

  • Memmingen und Region
  • 21.04.18
  • 1181× gelesen
Rundschau
Frühsommerliches Wetter im Allgäu

Wetter
Das Wochenend-Wetter im Allgäu: weiterhin frühsommerlich, aber wechselhaft

Das frühsommerliche Wetter der letzten Tage hält auch über das Wochenende an. Am Samstag Nachmittag ziehen von Süd-Osten her Wolken ins Allgäu. Hier und da kann es Regenschauer geben. Zwischendurch gibt es aber immer wieder sonnige Abschnitte. Das Unterallgäu und der Bodensee-Raum bleiben vermutlich von Schauern verschont. Auch am Sonntag eher wechselhaft, aber es soll das ganze Wochenende über angenehm warm bleiben mit Tages-Temperaturen bis 25 Grad.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 491× gelesen
Rundschau
Prof. Dr. Christian Schumann

Allgäuer Lungentage
Mediziner aus Immenstadt erklärt, was Feinstaub so gefährlich macht

Die Lunge ist ein lebenswichtiges Organ, das jeden Tag mit starken Belastungen umgehen muss. Um über Risiken und Krankheiten aufzuklären, bietet der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu im Rahmen der Allgäuer Lungentage am morgigen Freitag einen Patiententag an . Wir haben Prof. Christian Schumann, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Thoraxonkologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin in Immenstadt, gefragt, was die Lunge krank macht. Das Thema Feinstaub wird derzeit heiß diskutiert. Wie schädlich...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 19.04.18
  • 542× gelesen
  • 1
Rundschau

Tourismus
Mehrere alternative Projekte statt Skischaukel am Riedberger Horn

Das Riedberger Horn hat Karriere gemacht wie kaum ein anderer Berg – wenn man so etwas über einen Gipfel sagen kann. Durch die seit Jahren so kontrovers geführte Diskussion über den Bau einer Skischaukel, also den Zusammenschluss zweier Skigebiete, hat es das Horn zu einem beträchtlichen Bekanntheitsgrad gebracht. Um den von Naturschutzverbänden heftig umstrittenen Liftverbund im Allgäu zu ermöglichen, hatte der bayerische Landtag mit CSU-Mehrheit im vergangenen Jahr den Alpenplan geändert....

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.04.18
  • 1346× gelesen
Rundschau

Großeinsatz
35 Bergwachtmänner bergen verunglückten Mountainbiker (50) nachts am Tiefenbacher Eck bei Bad Hindelang

In einer achtstündigen Rettungsaktion haben in der Nacht zum Sonntag insgesamt 35 Bergwachtmänner einen schwer verletzten und unterkühlten Mountainbike-Fahrer am Tiefenbacher Eck oberhalb von Bad Hindelang (Oberallgäu) geborgen. Der 50-jährige Urlauber wurde anschließend ins Immenstädter Krankenhaus gebracht. Der Mountainbiker war am Samstagabend mit seinem E-Mountainbike um 17:30 Uhr zu einer Tour Richtung Tiefenbacher Eck aufgebrochen. Gegen 20:30 Uhr telefonierte er mit einem Bekannten und...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 15.04.18
  • 9388× gelesen
Rundschau
„Flexible Beschilderung“: Max Löther (links) und Florian Heinl schleppen Schilder und Befestigungsmaterial. Die Tafeln werden angebracht, um Lebensräume des Birkwilds zu schützen.

Besucherlenkung
Modellversuch zum Schutz der Birkhühner: Fast alle Wintersportler im Oberallgäu halten sich an freiwillige Beschränkungen

Noch türmen sich am Riedberger Horn zwischen Grasgehren und Balderschwang im Oberallgäu die Schneemassen. Dennoch beginnen die Birkhühner hier bald mit der Balz, um über den Sommer den Nachwuchs aufzuziehen. Die Naturpark-Ranger vom Naturpark Nagelfluhkette Max Löther, Florian Heinl und Kollegin Carola Bauer aus Vorarlberg haben in dem Gebiet im vergangenen Winter ein neues Besucherlenkungs-Konzept ausprobiert. Um es vorwegzusagen: Nach Angaben von Naturpark-Geschäftsführer Rolf Eberhard hat...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.04.18
  • 420× gelesen
Rundschau
Das Riedberger Horn.

Alpen-Tourismus
Interessengemeinschaft Riedberger Horn will sich jetzt gegen Änderung des Alpenplans engagieren

Obwohl der bayerische Ministerpräsident Markus Söder die Skiliftverbindung zwischen Grasgehren und Balderschwang im Oberallgäu für mindestens zehn Jahre gekippt hat, will der Freundeskreis Riedberger Horn weiter machen. Nachdem der Liftverbund gestoppt worden war, habe man sich gefreut und gefeiert, sagte Hans-Jürgen Richter vom Freundeskreis im Gespräch mit unserer Zeitung: „Jetzt ist erst einmal der Druck raus.“ Ans Aufhören denke aber niemand: „Es geht weiter.“ Der Freundeskreis wolle...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.04.18
  • 1481× gelesen

Beiträge zu Rundschau aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018