Unfall
Seniorin gibt Vollgas, um über Bordstein zu fahren und rammt zwei Autos auf einem Parkpatz in Sonthofen

Am Montagnachmittag wollte eine 80-jährige Pkw-Fahrerin von der Blumenstraße nach links in einen Parkplatz einbiegen. Nachdem sei den Gegenverkehr hatte passieren lassen, bog sie ab, war jedoch zwischenzeitlich zu weit gerollt und blieb beim Überfahren des Bordsteins an diesem hängen.

Da der Vorderreifen am hohen Bordstein anstand, gab sie dementsprechend kräftig Gas, um das Hindernis zu überwinden. Für die ältere Dame überraschend, machte das Fahrzeug plötzlich einen Satz auf den Gehweg. Da sie jedoch noch voll auf dem Gas stand, fuhr sie mit Schwung in den Parkplatz und gegen einen dort geparkten Pkw, in dem eine 36-jährige Frau saß.

Durch den Anstoß wurde sie wieder zurückgeschleudert und rammte anschließend, immer noch auf dem Gas stehend, einen daneben geparkten zweiten Pkw. Während sie an dem einen Monat alten Fahrzeug der jüngeren Frau einen Schaden von 4.500 Euro hinterließ, entstand an den beiden anderen Autos Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018