Unfall
Mopedfahrer (16) rutscht unter Lkw: Leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein 16-jähriger Mopedfahrer am 02.06.2015 gegen 14:35 Uhr auf der Kreisstraße OA 22 kurz vor der Ortschaft Mähris. Zwei Pkw fuhren von Mähris Richtung Niedersonthofen und bremsten um einem Lkw Platz zu verschaffen. Der Mopedfahrer übersah das und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Der 16-Jährige wich aus und prallte an die zweite Achse des Vierachsers und rutschte an der Seite des Lkw entlang. Nur durch sehr viel Glück wurde er nicht durch den ca. 30 Tonnen schweren Lkw überrollt. Der Mopedfahrer erlitt durch den Unfall nur leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro am Moped.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018