Strafanzeige
Jugendlicher (14) setzt Toilette in Kegelbahn in Blaichach in Brand

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Pia Jakob

Ein 14-jähriger Jugendlicher hat am Freitagabend die Toilette einer Kegelbahn auf dem Gelände der Firma Bosch in Blaichach in Brand gesetzt. Der 14-Jährige hatte laut Polizei mit einem Feuerzeug das Toilettenpapier und den zugehörigen Halter angezündet. Zwei Gäste der Kegelbahn, die den Jugendlichen dabei beobachten konnten, löschten das Feuer mit Schnee und Wasser.

Der 14-Jährige flüchtete daraufhin mit seinen Freunden in Richtung Bahnhof. Eine Polizeistreife, die dort bereits nach dem Jungen suchte, konnte die Freunde des Jugendlichen aufgreifen. Den 14-Jährigen erwartet nun einen Anzeige

Brandlegung in einer Toilette wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019