Erwischt
Drogen-Besorgungsfahrt von Köln ins Allgäu flog auf

Aufgrund Erkenntnissen der Kemptener Kriminalpolizei, wonach sich zwei junge Männer im Alter von 22 und 24 Jahren am vergangenen Wochenende in Köln mit Betäubungsmitteln versorgt hatten, wurden deren Wohnungen in Sonthofen und Oberstaufen durchsucht. <%IMG id='1029814'%>

In der Wohnung des 22-Jährigen konnten dann 3 Gramm Kokain, 1,8 Gramm Amphetamin, 0,7 Gramm Haschisch, knapp 12 Gramm Marihuana, 10 Ecstasy-Pillen sowie über 11 Gramm des Methamphetamins 'Crystal Speed' sichergestellt werden. Außerdem wurden einige Utensilien aufgefunden, die den Verdacht auf Drogenhandel nahe legen. Beide Männer blieben in Absprache mit der Staatsanwaltschaft vorerst auf freiem Fuß.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018