• 31. August 2016, 15:12 Uhr
  • 3× gelesen
  • 0

Vorsicht
Sonthofer Katze bringt zweimal Giftköder heim

(Foto: Polizei)

Zweimal hat eine Katze in Sonthofen Giftköder nach Hause gebracht – zum Glück ohne sie zu essen. <%IMG id='1604067'%>

Was vielleicht Hunden das Leben rettete, macht in Sonthofen unter Tierhaltern dennoch Sorgen. Denn keiner weiß, wie oft Tierhasser so etwas wirklich tun. Bei den Ködern handelte es sich um Leberkäse mit Stecknadeln und vermutlich Blaukorn.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018