Umwelt
Sonthofen: Mehrheit im Bauausschuss befürwortet die Spieserlift-Pläne

Richtig begeistert ist man im Sonthofer Rathaus nicht von der geplanten neuen Sechser-Sesselbahn am Spieserlift. Die Bauverwaltung schlug vor, das Vorhaben in Bad Hindelang „kritisch zu beurteilen“. Das ging im Bauausschuss jedoch etlichen Stadträten zu weit.

Das sei Bad Hindelanger Flur und Sache der Unterjöchler – die auch nur schauten, wie sie ihren Ort am Laufen halten, sagte etwa Christian Lanbacher (Freie Wähler). Dem schloss sich Peter Buhl (CSU) an und ergänzte, dass Sonthofen profitieren könne, wenn mehr nach Unterjoch fahren. Steffanie Blaser-Reimund (SPD) sagte: „Das geht uns nix an.“ Sie würde lieber den Unterjöchlern viel Glück wünschen.

Wie sich der Bauausschuss letztendlich entschied, erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 11.02.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019