Ersthelfer
Auf dem Weg zum Eishockeyspiel: Junges Paar nach Unfall auf B19 bei Sonthofen im Krankenhaus

Das junge Paar war auf dem Weg zu einem Eishockeyspiel, als es auf der B19 bei Sonthofen zu einem Unfall kam.
7Bilder
  • Das junge Paar war auf dem Weg zu einem Eishockeyspiel, als es auf der B19 bei Sonthofen zu einem Unfall kam.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Auf dem Weg zu einem Eishockeyspiel ist ein junges Pärchen am Mittwoch, 26. Dezember 2018, gegen 16:20 Uhr verunfallt. Der 22-jährige Fahrer war mit seiner Begleiterin auf dem Weg von Immenstadt in Richtung Sonthofen. Kurz vor der Ausfahrt Sonthofen Nord kam der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache vom linken, urplötzlich auf den rechten Fahrstreifen und überschlug sich dann mehrfach in einem Feld.

Der Fahrer und seine 21-jährige Begleiterin wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zwei ehrenamtliche Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes leisteten sofort Erste Hilfe und kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die zwei leichtverletzten Personen. Am Auto entstand Totalschaden. Warum der Fahrer von der Fahrbahn abkam ist noch unklar. Laut ersten Zeugenaussagen erschrak der Fahrer wohl durch einen anderen Autofahrer.

An dem Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Zudem entstand ein Flurschaden an den angrenzenden Grünflächen. Der Sachschaden wird auf insgesamt ca. 15.000 Euro geschätzt. Ob an dem Unfall ein weiteres Fahrzeug beteiligt war, wird noch ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019