Immenstadt / Sonthofen - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Anzeige
Kultur
27 Bilder

Wiesengrund-Ballonfestival
Ballonglühen in Bad Hindelang

Beeindruckende Impressionen gab es am Mittwochabend beim Ballonglühen in Bad Hindelang zu sehen. Insgesamt sieben Heißluftballon-Teams erhellten den Nachthimmel. Das Ballonglühen fand im Rahmen des 1. Wiesengrund-Ballonfestivals statt. Das Festival läuft noch bis zum 27. Januar 2018. Neben dem Ballonglühen gibt es auch regelmäßige Fahrten mit den Heißluftballons.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 25.01.18
  • 23× gelesen
Kultur

Kultur
Sonthofen zeichnet Künstler Franz Meier aus

Franz Meier ist neuer Träger der Goldenen Ehrennadel der Stadt Sonthofen. Der Künstler und frühere Kunsterzieher erhielt die seltene Auszeichnung auf einstimmigen Beschluss des Stadtrates, weil er sich um Sonthofen und das Gemeinwohl besonders verdient gemacht habe. 'Franz Meier hat das kulturelle Profil der Stadt Sonthofen maßgeblich mitgeprägt', betonte Bürgermeister Christian Wilhelm in seiner Laudatio. Viele Oberallgäuer haben den 1933 in Kempten geborenen Franz Meier selbst als...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 22.12.17
  • 24× gelesen
Kultur

Mundart-Autorinnen Cornelia Beßler aus Bad Oberdorf erhält den Oberallgäuer Kulturpreis

Drei Oberallgäuer Mundart-Autorinnen hat Landrat Anton Klotz ausgezeichnet. Er überreichte Cornelia Beßler aus Bad Oberdorf den Kulturpreis des Landkreises Oberallgäu, der mit 1.000 Euro dotiert ist. Cornelia Ney aus Ofterschwang und Erika Lindner aus Sonthofen erhielten jeweils einen Anerkennungspreis in Höhe von 500 Euro. Cornelia Beßler belebe seit vielen Jahren das kulturelle Leben im Oberallgäu und setze sich – besonders durch ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen –...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 20.12.17
  • 10× gelesen
Kultur

Ausstellung
Privates Minimobil-Museum in Sonthofen zeigt 18.000 Modelle

Warum ins Miniatur-Wunderland nach Hamburg fahren, wenn es das Minimobil-Museum in Sonthofen gibt. Mitten im Oberallgäu lädt ein privates Museum mit einer riesigen Sammlung von Spielzeugmodellen zum Verweilen ein. Alles was fährt, segelt, über Schienen rollt oder in die Luft und in den Weltraum fliegt, findet sich dort als Minimodell im H 0-Maßstab, also 87 Mal kleiner als in Originalgröße. Vom ersten Automobil von Carl Benz bis zum größten Flugzeug der Welt, der russischen Transportmaschine...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 19.12.17
  • 15× gelesen
Kultur

Kunst
Oberallgäuer Ensemble veröffentlicht Projekt LichtBildKlänge auf DVD

Es ist ein feines Projekt, das das Oberallgäuer Ensemble Vuimera mit dem Nesselwanger Fotografen Peter Krahe und seiner Frau Gerti verwirklicht hat: 'LichtBildKlänge' nennen sie ihre meditative, sinnliche Symbiose von Bild und Ton. Erstmals stellten sie diese bei der Kemptener Kunstnacht im September live vor. Nun gibt es eine DVD. Im folgenden Video erhalten Sie einen kleinen Einblick. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 13.12.2017. Die Allgäuer...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.12.17
  • 9× gelesen
Kultur

Ausstellung
Bunt und voller Anspielungen: Kunstpreis für Maria Profanter aus Bad Hindelang

Bei der 'Südlichen' erhält Maria Profanter den Oberallgäuer Kunstpreis. Gegenständliches dominiert bei den 150 Werken, doch die Grenzen zur Abstraktion sind fließend. Wie eine Insel schwimmt ein grünes Papier auf weißem Grund. Es erinnert von Weitem an ein Gehirn. Bunt ist dagegen ein organisches Gebilde, das wie ein Schwamm als Speicher dienen könnte. Für solch kaum konkrete, dafür umso anspielungsreichere Collagen und Gemälde hat Maria Profanter den Kunstpreis des Landkreises Oberallgäu...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.12.17
  • 3× gelesen
Kultur
100 Bilder

Veranstaltung
Kranzegg im Partyfieber: Der ALPRAUSCH im Geißstadl

Am Samstag, 25. November, hat das Geweih geglüht – bei der 18. Hüttengaudi von Griaß di’, dem ALPRAUSCH im Geißstadl in Kranzegg. Der Geißstadl war bereits um 21 Uhr gut gefüllt, ab 22 Uhr dann proppenvoll! Gäste konnten sich über Artikel aus der Griaß di’-Kollektion – unter anderem das legendäre Griaß di’-Tattoo für den Dirndl-Ausschnitt, den Herzpin und Postkarten freuen. Gelegenheiten zum Flirten gabs genug: An der Nachrichtenwand konnten alle Schüchternen eine Botschaft...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 24.11.17
  • 38× gelesen
Kultur

Geschichte
Historiker Otto Nübel beschäftigt sich mit der evangelischen Kirche im Oberallgäu während der Zeit des Nationalsozialismus

Noch immer liegt manches im Dunkeln, was Deutschlands dunkelste Zeit betrifft. Das macht ein Vortrag von Otto Nübel deutlich. Der promovierte Wirtschaftshistoriker hat sich mit der evangelischen Kirche während der Zeit des Nationalsozialismus beschäftigt. Ausgangspunkt der Forschung war die Oberstdorfer Christuskirche. Nübel bezog aber auch das gesamte Dekanat Kempten mit ein. Seine Erkenntnisse über die Ereignisse in Immenstadt, aber auch in Kempten, stellte er anlässlich der Ausstellung...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.11.17
  • 6× gelesen
Kultur
13 Bilder

Kunst
Gemeinschaftsprojekt Friedenssäule auf dem Gailenberg

Hoch über dem Ostrachtal erhebt sich am Ortsanfang von Gailenberg eine Freiheitsstele. Die beiden Immenstädter Künstler Elke Wieland und Wolfgang Keßler haben sie zusammen mit der Zürcher Bildhauerin Ingrid Städeli geschaffen. Die drei Künstler beteiligen sich mit ihrer Gemeinschaftsarbeit an dem europaweiten Projekt 'Säulen der Freiheit'. Es will für Toleranz und Respekt gegenüber anderen werben und an die Grundlagen für 70 Jahre Frieden in Europa erinnern. Auch die Bildhauer Andreas...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 06.11.17
  • 7× gelesen
Kultur
21 Bilder

Bandlegende
Mit den Pretty Things im Rainbow Immenstadt lässt sich melancholisch schwelgen und knochentrocken abrocken

Am Ende standen Dick Taylor und Phil May neben der Bühne und schrieben Autogramme auf Langspielplatten. Mit Vorliebe signiert wurden das Kultalbum 'S.F. Sorrow' von 1968 sowie das letzte Studioalbum, das in der Besetzung, die jetzt im Immenstädter 'Rainbow' auf die Bühne trat, aufgenommen wurde. Dick Taylor ist nicht irgendwer. Der Gitarrist ist Gründer der 'Pretty Things', war Schulfreund von Mick Jagger und spielte im Gründungsjahr 1962 den Bass bei den 'Rolling Stones'. Der Band...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 06.10.17
  • 7× gelesen
Kultur

Hinreißende Landschaften
Fotoausstellung in Immenstadt zeigt Aufnahmen vom Allgäu und anderen schönen Orten

Einsam blickt der Wanderer in die Weite: über die Gipfel, der Sonne entgegen, die unter einem Meer von Wolken hervortritt. Das Licht der Hoffnung zieht alle Blicke magisch an sich. Die romantische Pose, die der Maler Caspar David Friedrich in seinen berühmten Landschaftsbildern vor etwa 200 Jahren immer wieder bemüht, hat Dominik Berchtold aus Immenstat neu in Szene gesetzt. Der Wanderer trägt heute einen Anorak mit Kapuze, doch die Natur, auf die er blickt, strahlt immer noch Erhabenheit,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 22.09.17
  • 16× gelesen
Kultur
15 Bilder

Moderator
Fritz Egner beim Allgäuer Literaturfestival im Bahnhof Waltenhofen-Oberdorf

Fritz Egner umarmte einst die leicht bekleidete Soul-Sängerin Diana Ross in ihrer Garderobe. Beim Literaturfestival erinnert er sich. Er nimmt Platz auf dem zerschlissenen Ledersessel. Der freundliche, junge Mann aus der Kinder-Rateshow 'Dingsda' und der Radiosendung 'Pop nach 8' ist zu einem nicht minder freundlichen älteren Herrn geworden, einem profunden Kenner der Rock-, Pop- und vor allem der schwarzen Soulszene. Er, Fritz Egner, hatte sie alle vor dem Mikrofon: Stevie Wonder, Madonna,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 30.05.17
  • 4× gelesen
Kultur

Interview
Bayerischer Meister im Poetry-Slam tritt in Immenstadt, Lindenberg und Isny auf

Das Spiel mit Worten treibt Alex Burkhard seit gut zehn Jahren. Als Gymnasiast in Lindenberg hat er sich von zwei Mitschülern anstacheln lassen. Die Drei standen bei selbst organisierten Dichterwettstreiten im Lindauer Kleinkunstverein Club Vaudeville, in der Schulaula und auf dem Lindenberger Stadtplatz immer öfter auf der Bühne. Inzwischen lebt Burkhard in München und ist nicht nur Buchautor, Kabarettist und Moderator – sondern seit Kurzem bayerischer Meister im Poetry-Slam. Vor...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.05.17
  • 4× gelesen
Kultur
50 Bilder

Veranstaltung
Große Gaudi auf dem Bezirksmusikfest in Burgberg

Mit einem prächtigen Festumzug klang am Sonntag das Bezirksmusikfest in Burgberg aus. 62 Gruppen – Kapellen, Trachtler und Fahrzeuge – zogen durch Burgberg, um sich zum Abschluss zu einem etwa 1.000 Musiker starken Gemeinschaftschor zu formieren. Große Gaudi herrschte im Festzelt am Freitagabend bei der Wahl der 'Miss ASM 2017'. Es siegte Christa Walser von der Musikkapelle Bühl am Alpsee. Zweite wurde Tamara Auffinger (Blaskapelle Bihlerdorf-Ofterschwang) und Dritte Maria Klingler...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.05.17
  • 10× gelesen
Kultur

Wettbewerb
Eine musikalische Miss mit Spaßfaktor wird in Burgberg gekürt

Es ist eine Miss-Wahl der besonderen Art: Nicht im Bikini, sondern in Musikertracht stellen sich am Freitag ab 19 Uhr neun junge Frauen dem Publikum und der Jury vor. Sie kandidieren für den Titel 'Miss ASM', den der Allgäu-Schwäbische Musikbund seit 17 Jahren verleiht. Die stimmungsvolle Wahl findet beim Bezirksmusikfest in Burgberg statt. Auf der Bühne müssen die Kandidatinnen einige unterhaltsame Aufgaben lösen, die alle einen Bezug zur Blasmusik haben, teilt der ASM mit. Wer sich für den...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.05.17
  • 5× gelesen
Kultur

Scheinwelt
Allgäuer Virtual Reality Erlebnisraum in Immenstadt lässt in virtuelle Welten eintauchen

Den höchsten Berg der Welt besteigen, wie Superman durch New York fliegen oder Dinos in längst vergangenen Zeiten besuchen – das alles ist seit wenigen Tagen in Immenstadt möglich. Dort haben die IT-Berater Christian Bendlin (36) aus Berlin und Dominik Folgmann (31) aus Kempten den nach eigener Aussage ersten Allgäuer Virtual Reality Erlebnisraum eröffnet, in dem sie ihre Gäste in vielfältige Schein- und Wunschwelten entführen. Beide versprechen ein Gefühl wie im Kino – mit dem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 30.03.17
  • 7× gelesen
Kultur

Unterhaltung
Musikalisch-literarische Salonabende mit Joseph Kiermeier-Debre im Immenstädter Schloss

Wenn er allein ist, zeigt dieser Kammerdiener wenig Respekt gegenüber seinem Herrn. Ja, fordert den 'kleinen Grafen' sogar dazu auf, den Tanz mit ihm zu wagen. Der Grund für solche Aufmüpfigkeit ist ein angebliches altes Adelsprivileg, das ius primae noctis, das Recht des Herrn, bei Heirat Untergebener, die erste Nacht mit der Braut zu verbringen. Es steckt gesellschaftspolitischer Zündstoff in dieser pikanten Komödie über 'Figaros Hochzeit', entstanden wenige Jahre vor der Französischen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.03.17
  • 2× gelesen
Kultur

Kunst
Die meisten Oberallgäuer Künstler leben auf Hartz-IV-Niveau

Die meisten Maler oder Bildhauer können von ihrer Kunst nicht leben – oder wenn, dann nur auf dem Niveau eines Hartz-IV-Empfängers. Das ergab eine Studie des Bundesverbands Bildender Künstler. Demnach konnte im vergangenen Jahr nur jeder fünfte der über 1300 Befragten überhaupt Einkünfte durch Ausstellungen erzielen. Und selbst die für Ausstellungen gezahlte Aufwandsentschädigungen waren für etwa 60 Prozent der Befragten nicht einmal kostendeckend. So ist es laut Magdalena Willems-Pisarek,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 07.03.17
  • 4× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018