Nachrichten - Immenstadt / Sonthofen

Lokales
Remigius Kirchmaier mit seinem Traktor am Brandenburger Tor in Berlin.

Reise
Mit dem Traktor vom Ostallgäu an die Ostsee: Remigius Kirchmaier (64) ist am Ziel angekommen

51 Tage und 1000 Kilometer dauerte es, bis Remigius Kirchmaier in Zingst an der Ostsee ankam. Sieben Wochen lang fuhr der ehemalige Leiter der Staatlichen Berufsschule Ostallgäu mit seinem Traktor und Schäferwagen vom Allgäu aus ans andere Ende von Deutschland. Seine Reise verlief vom Allgäu nach Bamberg und von dort aus entlang der Thüringer Grenze nach Dresden und weiter nach Berlin. Er sammelte viele Eindrücke und Erfahrungen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

Polizei

Unfall
Radfahrer (76) wid bei Zusammenstoß mit Auto auf B12 bei Hergensweiler schwer verletzt

Am Mittwochabend befuhr eine 47-jährige Autofahrerin die B12 von Hergensweiler kommend in Fahrtrichtung Lindau. Auf dem parallel zur B12 verlaufenden Radweg fuhr zeitgleich ein 76-jähriger Radfahrer. Dieser wechselte plötzlich und aus bislang noch ungeklärter Ursache die Fahrbahnseite, wobei die Fahrspur der Autofahrerin gekreuzt wurde. Bei dem darauf folgenden Zusammenstoß zwischen beiden Verkehrsteilnehmern erlitt der Radfahrer schwere Kopfverletzungen und musste mit dem...

Rundschau
Neues Portal zur Dialektpflege: www.allgaeu-dialekt.de

Sprache
Allgäuer Dialekt-Portal: Dialekt zum Anhören und Mitmachen

Kaum etwas ist so persönlich und menschlich wie der eigene Dialekt. Gerade Allgäuer legen viel Wert darauf, dass bestimmte Regionen, ja sogar einzelne Ortschaften ihren eigenen Dialekt haben. „Den Allgäuer Dialekt an sich gibt es nicht“, sagt Dr. Manfred Renn, Sprachwissenschaftler aus dem Westallgäu in unserem Podcast. Stattdessen müsse man von „den Allgäuer Dialekten“ sprechen. 20 Jahre lang hat Renn an der Uni Augsburg am Sprachatlas Bayerisch-Schwaben gearbeitet. Für ihn ist der Dialekt...

Lokales
Jonas Reissmüller aus Altusried macht derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr in Südafrika.
4 Bilder

Soziales
Kletterprojekt des Altusrieders Jonas Reissmüller (19) in Südafrika schreitet voran

Seit August 2017 ist Jonas Reissmüller aus Altusried schon im südafrikanischen Township Ikageng. Er macht dort ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Weil er selbst leidenschaftlicher Kletterer ist, hat er dort ein besonderes Projekt gestartet: Er möchte den Straßenkindern das Klettern ermöglichen und hat Spenden gesammelt, um dort einen Boulderblock und Klettergerüste für die Kinder zu bauen. Bevor er nächsten Monat wieder zurück nach Deutschland fliegt, kann er schon die ersten Fortschritte...

Lokales
Die jetzige Moschee befindet sich in der Danziger Straße, mitten im Wohngebiet. Sie ist mittlerweile viel zu klein.

Abstimmung
Bürgerentscheid: Kaufbeurer stimmen am Sonntag über Moschee ab

Die Wahlberechtigten stimmen am Sonntag, 22. Juli, über die Frage „Sind Sie gegen die Vergabe eines Grundstücks der Stadt Kaufbeuren im Gewerbegebiet Untere Au zum Bau einer Moschee an den Türkisch Islamischen Kulturverein e.V. - DITIB?“ ab. Angestoßen wurde der Bürgerentscheid von der Initiative „Kaufbeurer Bürger gegen den Neubau einer Ditib-Moschee“, die das geplante Gebetszentrum des Türkisch-Islamischen Kulturvereins Ditib auf dem städtischen Grundstück im Gewerbegebiet Untere Au...

Anzeige

Lokales

Neue Abstellplätze für Fahrräder sollen am Sonthofer Rathaus geschaffen werden.

Bauausschuss
Neue Abstellfläche für Fahrräder am Sonthofer Rathaus

Der Fahrradabstellplatz am vorderen Eingang des Sonthofer Rathauses soll erweitert und zeitgemäß ausgestattet werden. Die Gesamtkosten von knapp 51.000 Euro würden sich nach Abzug von Fördergeldern auf 32.000 Euro belaufen, hieß es im Bauausschuss. Die Stadträte waren mit dem Vorhaben grundsätzlich einverstanden – unter der Voraussetzung, dass die Gestaltung des Abstellplatzes nochmals überdacht wird. Die bisherigen einfachen Radständer, nur mit einem Dach versehen, sollen künftig durch 34...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 17.07.18
  • 141× gelesen
Unfall mit Traktorgespann auf der B19 bei Fischen
14 Bilder

Unfall
Wegen überholendem Motorradfahrer: Traktor fährt auf der B19 bei Fischen Abhang hinunter

Ein Traktorgespann, bestehend aus Traktor, Tieflader und einem Bagger, ist am Freitag Nachmittag auf der B19 kurz vor Fischen einen Abhang hinuntergestürzt. Der Traktorfahrer wurde leicht verletzt. Er war mit seinem Gespann in Richtung Fischen unterwegs. Als es bergab ging, wurde er kurz vor Fischen-Weiler von einer Gruppe Motorradfahrer aus Tschechien überholt. Für den letzten Motorradfahrer wurde es laut Polizei zu eng, da Gegenverkehr kam. Um einen Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.07.18
  • 26049× gelesen
Regenbogenforelle

Ökologischer Zustand
Die Qualität der meisten Oberallgäuer Flüsse wird vom Wasserwirtschaftsamt als „mäßig“ eingestuft

Wie gut ist es mit der Wasserqualität von Flüssen und Bächen in der Region bestellt? Das wollten die Allgäuer Grünenabgeordneten Thomas Gehring und Ulli Leiner wissen und stellten eine schriftliche Anfrage beim Umweltministerium. Die Antwort: Von den 28 Oberallgäuer Fluss-Abschnitten sind die meisten vom Kemptener Wasserwirtschaftsamt als mäßig, fünf sogar nur mit unbefriedigend bewertet worden. Die Grünen sprechen von „besorgniserregenden Ergebnissen“. Doch wie kommt diese Beurteilung...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.07.18
  • 538× gelesen
Statt auf vier Spuren rollt der Verkehr auf der B19 zwischen Sonthofen und Immenstadt seit Monaten nur zwei Fahrbahnen.

Sanierung
Verkehr rollt von Sonthofen nach Norden wegen B19-Bauarbeiten weiter einspurig

Die Bauarbeiten auf der B19 liegen im Zeitplan. Voraussichtlich bis Ende Oktober müssen sich Autofahrer zwischen Immenstadt und Sonthofen noch gedulden, teilt Dr. Christian Hocke vom Staatlichen Bauamt Kempten mit. Dort wird die Straße samt Brücken und Schutzplankensystemen erneuert. Ziel ist laut Hocke, die B19 in diesem Bereich auf den gleichen modernen Stand zu bringen wie den vor zehn Jahren erneuerten Teil von Immenstadt nach Waltenhofen. Derzeit läuft der ganze Verkehr auf dem alten...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.07.18
  • 496× gelesen
Anzeige

Rundschau

Auf einem Floß nahe eines Tümpels am Alpsee in Immenstadt suchen Jonas Philip Nagl (links) und Luis Klare nach Mückenlarven und Schnecken.

Ökologie
1.600 Allgäuer Schüler erleben im Naturerlebniszentrum in Immenstadt ihre Umwelt mit anderen Augen

Mit konzentriertem Blick suchen Jonas Philip Nagl und Luis Klare die Wasseroberfläche des kleinen Tümpels ab. Sie knien auf einem hölzernen Floß, umgeben von Schilf. Mit einem Kescher fischen sie nach Mückenlarven, Wasserschnecken, Molchen und Rückenschwimmern. Becherlupen und Auffanggefäße stehen schon bereit. Das Keschern am Tümpel ist eine von zehn Stationen auf der Ökoralley des Naturerlebniszentrums in Immenstadt am Alpsee. An diesem Tag streifen über 120 Fünftklässler des...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.07.18
  • 157× gelesen
Grüntenlifte in Rettenberg

Verkauf
Grüntenlifte bei Rettenberg: Laufen sie im Winter wieder?

Die Chancen stehen gut, dass im kommenden Winter die Grüntenlifte oberhalb von Rettenberg-Kranzegg im Oberallgäu wieder laufen. Das ließ am Montag Insolvenzverwalter Florian Zistler (Kempten) über seinen Sprecher wissen. Es gebe vier Interessenten, die für den Kauf ein Angebot abgegeben hätten. Darüber hinaus habe man noch zwei unverbindlichere Anfragen. Namen werden nicht genannt. Aber es soll sich nicht nur um Interessenten aus der Region handeln. Alle vier Bieter hätten signalisiert,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.07.18
  • 2729× gelesen
2 Bilder

Landwirtschaft
Barbara Mägdefrau (21) aus dem Oberallgäu ist im Jungbauernkalender 2019

Jung, sexy und bildhübsch: So kann man es in Worte fassen, wenn man die Bilder des Jungbauernkalenders 2019 sieht. Aus Bayern bewarben sich rund 150 junge Frauen, ausgewählt wurden jeweils sechs bayerische und sechs österreichische Jungbäuerinnen. Sie zeigen 2019, wie sexy Landwirtschaft sein kann. Auch eine Allgäuerin ist unter den sechs Mädchen: Barbara Mägdefrau, 21 Jahre alt, aus dem südlichen Oberallgäu. Bestellen kann man sich den Kalender jetzt schon unter...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 01.07.18
  • 12022× gelesen
„Mein großes Hobby sind Kochwettbewerbe“, sagt Thomas Kuhnt aus Sonthofen. Angefangen hat damals alles bei den Topfgeldjägern im ZDF.

Portrait
Thomas Kuhnt (53) aus Sonthofen kreierte im Fernsehen schon viele Gerichte

Kamera an, und ran geht es an die Kochtöpfe. Erste Zutaten landen auf dem Schneidebrett, Öl in der Pfanne und das Wasser fängt an zu brodeln. Zuschauer kennen diese Bilder aus der Kochsendung „Die Küchenschlacht“ im ZDF . Thomas Kuhnt aus Sonthofen war mit dabei – sogar schon zweimal. Außerdem war er Schmankerlkönig im Bayerischen Fernsehen, Gewinner bei den Topfgeldjägern, ebenfalls im ZDF. Und hat bei mehreren Veranstaltungen von Johann Lafer mitgekocht. Wieso? Weil es Spaß macht, lautet die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.06.18
  • 563× gelesen
Veranstaltung zum Thema Pflege im Haus Oberallgäu in Sonthofen: Birgit Prestel.

Fachkräftemangel
Notstand in der Pflege wird bei Veranstaltung in Sonthofen thematisiert

Birgit Prestel arbeitet seit vielen Jahren in der Pflege. Dass aufgrund des Fachkräftemangels häufig die Versorgung der Patienten leidet, weiß sie. Doch als ihr Vater im vergangenen Jahr im Krankenhaus in Kempten operiert wird, erwischt sie die Realität eiskalt. Vor allem aufgrund des Zeitdrucks, unter dem das Personal steht, gehen wichtige Informationen über den Vater unter. Wünsche des Patienten werden nicht berücksichtigt. Letztlich stürzt der 79-Jährige nach seiner Hüft-Operation aus...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.06.18
  • 486× gelesen
Hochwasser in Kranzegg
60 Bilder

Video
Hochwasser in Kranzegg: Feuerwehreinsatz und Straßensperren

Starkregen hat am Dienstagnachmittag zu Überflutungen am Fuß des Grüntens geführt. Wie Feuerwehr, Polizei und Bürgermeister berichten, stand der Rettenberger Ortsteil Kranzegg (Oberallgäu) 40 Zentimeter unter Wasser. Häuser wurden überschwemmt, Straßen überflutet und teils weggespült. Wie viele Häuser beschädigt sind, konnte bisher niemand sagen. Besonders betroffen war laut Bürgermeister Oliver Kunz das Gebiet am so genannten „Kammeregger Weg“, einer kleinen Straße an der Nordseite des...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.06.18
  • 32398× gelesen

Polizei

Ausbau und Erweiterung der Sicherheitswacht Immenstadt

Sicherheit
Sicherheitswacht Immenstadt wird ausgebaut und erweitert

In Anwesenheit von 1. Bürgermeister Armin Schaupp, Stadträten, Polizeibeamten und Angehörigen, überreichte Polizeivizepräsident Guido Limmer vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West am vergangenen Freitag den Mitgliedern der neu errichteten Sicherheitswacht ihre Bestellungsurkunden. Im großen Sitzungssaal der Stadt Immenstadt begrüßte der Leiter der Polizeiinspektion Immenstadt Axel Fuchs die Anwesenden. Folgend sprachen 1. Bürgermeister Schaupp und Polizeivizepräsident Limmer Grußworte....

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.07.18
  • 715× gelesen
Motorrad (Symbolbild)

Verkehr
Bilanz der Polizei zu den Motorradkontrollen auf dem Riedbergpass bei Balderschwang

Die Polizei Oberstdorf und die Mobile Kontrollgruppe Motorrad führten am Samstag sechs Stunden lang gezielt Motorradkontrollen am Riedbergpass durch. Als eine der kurvenreichsten Strecken ist der Riedbergpass vor allem an sonnigen Wochenenden ein beliebtes Ziel von Motorradfahrern. Dieses Jahr gab es auf dieser Strecke bereits einen tödlichen Unfall. Um Motorradfahrer für die Gefahren zu sensibilisieren, hat die Polizei am Wochenende die Aktion durchgeführt.  Auffallend war für die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.07.18
  • 2336× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Kriminalität
Unbekannte reißen Rentnerin (75) in Sonthofen die Geldbörse aus der Hand

Am Sonntagnachmittag wurde eine 75-Jährige gegen 14 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls. Die Frau war auf dem Friedhof in Sonthofen, als sie von zwei jungen Männern höflich angesprochen wurde. Die beiden fragten sie, ob sie ihnen 20 Cent leihen könnte. Die Frau holte ihren Geldbeutel aus der Handtasche und gab den Männern ein 20-Cent-Stück. Die Unbekannten bedankten sich und gingen wieder. Kurze zeit später kam einer der beiden zurück und bat sie, zwei 20-Cent-Münzen und eine 10-Cent-Münze in...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.07.18
  • 1617× gelesen

Umwelt
Rohmilch fließt in Dorfbach bei Sonthofen

Am Freitagmittag fiel mehreren Bürgern die deutliche Weißfärbung eines Baches in Margarethen auf. Diese Färbung zog sich im weiteren Verlauf teils unterirdisch bis zur Ostrach in Sonthofen. Nach stundenlanger akribischer Suche konnte die Verursacherin ausfindig gemacht werden. Dieser zufolge kam es auf dem Landwirtschaftlichen Anwesen beim Verfüllen der Rohmilch in den Milchwagen versehentlich zum Auslaufen einer größeren Menge Milch. Diese floss dann in den nahegelegenen Bachlauf. Die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.07.18
  • 4293× gelesen
Diebesgut: Hochwertige Bauteile für Maschinen hat ein 33-jähriger Angestellter im Internet verkauft.

Überführt
120.000 Euro Schaden: Mitarbeiter (33) einer Immenstädter Firma verkauft Diebesgut im Internet

Ein 33-jähriger Mann aus dem Oberallgäu hat im großen Stil seinen Arbeitgeber bestohlen und das Diebesgut dann im Internet verkauft. Nach Angaben der Polizei entstand dem Immenstädter Unternehmen damit ein Schaden von über 120.000 Euro. Laut Polizei war dem Unternehmen ein großer Fehlbestand bei gelagerten Teilen aufgefallen. Dabei handelte es sich um hochwertige Bauteile für Maschinen. Nachforschungen des Unternehmens ergaben, dass der Mitarbeiter diese gestohlen und im Internet verkauft...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.07.18
  • 6210× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Anzeigen
Männer (69 und 75) streiten sich auf Supermarkt-Parkplatz in Immenstadt wegen Einkaufswagen

Am Dienstag, gegen 12:45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Sonthofener Straße zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 75-Jährigen und einem 69-Jährigen. Der Jüngere konnte auf Grund eines abgestellten Einkaufswagens des 75-Jährigen nicht ungehindert auf dem Parkplatz neben diesem einparken. Schließlich eskalierte der Streit und der 69-Jährige schob dem 75-Jährigen den Einkaufswagen über den Fuß. Dieser revanchierte sich, indem er auf den 69-Jährigen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 11.07.18
  • 1863× gelesen

Reportage

16 Bilder

Eisschwimmen
Hamza Bakircioglu und Uli Munz durchqueren eiskalten Baggersee in Sonthofen

Nur mit einer Badehose bekleidet wagen sich Hamza Bakircioglu und sein Betreuer Uli Munz in den eiskalten Baggersee in Sonthofen. 0,2 Grad Wassertemperatur zeigt das Messgerät an. Die beiden begeisterten Eisschwimmer schreckt das nicht ab, denn sie sind die kalten Wassertemperaturen gewohnt. Um die 2.000 Kilometer schwimmt Hazma Bakircioglu im Jahr - und im Winter wird nicht pausiert. Sein Betreuer Uli Munz ist sogar Deutscher Meister über 500 Meter Eisschwimmen. Damit beim Durchqueren...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 27.12.17
  • 251× gelesen
27 Bilder

Video
Winterdienst: Dauereinsatz im Flockenwirbel

Wegen der starken Schneefälle hatten die Räumdienste im Oberallgäu am Wochenende viel zu tun. Wir haben einen Fahrer der Straßenmeisterei Sonthofen auf seiner Tour begleitet. Als am Freitagnachmittag die ersten Flocken fallen, bereitet Andreas Pabst seine Tour vor. Nachdem der 48-Jährige eine Runde um sein Räumfahrzeug gedreht hat, beginnt er es mit knapp sechs Tonnen Streusalz und 2.000 Liter Sole zu beladen. Dann legt er die Streusalzmenge über einen Computer fest und los geht’s...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 11.12.17
  • 139× gelesen

Video
Viehscheidsaison 2017 im Allgäu

Schön war sie, die Viehscheid-Saison 2017 im Allgäu. In über 30 Allgäuer Gemeinden ist die Rückkehr der Alphirten und ihrer Viehherden traditionell gefeiert worden. Viele tausend Besucher haben das Spektakel beobachtet. Wir haben für Sie einige Video-Impressionen ausgewählter Alpabtriebe zusammengestellt.

  • Oberstdorf und Region
  • 26.09.17
  • 171× gelesen

Selbstversuch
Die außergewöhnlichsten Eissorten im Allgäu im Test

Bergkäse, Olive-Feta, Schokolade mit Bergkräutern und Latschenkiefer und Erdnuss-Wasabi: Wir hatten die all-in.de-User nach den außergewöhnlichsten Eissorten im Allgäu gefragt - und sie dann gleich selbst getestet. Bisher waren wir eher Fans von klassischen Sorten wie Vanille oder Straciatella. Beim Eistest standen wir deswegen vor einer kleinen Herausforderung, denn ein paar Geheimtipps konnten wir uns als Eis eher weniger vorstellen. So ging es uns auch mit unserem ersten Test-Eis:...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.06.17
  • 112× gelesen

Natur
Imkern ist ihr Hobby: Monika Theuring (56) hat in Immenstadt den schönsten Bienenstand im Allgäu

Wir treffen Monika Theuring am Fuße des Kalvarienbergs in Immenstadt. Oben angekommen, wissen wir, warum sie selbst vom schönsten Bienenstand im Allgäu spricht. Auf der großen Wiese haben wir eine fantastische Aussicht auf die Alpen und auf Immenstadt. Die Vögel zwitschern und um uns herum summt und brummt es. Der Duft von Honig und Wachs erfüllt die Luft. Hier leben fünf Bienenvölker von Hobby-Imkerin Monika Theuring. Diesen Platz hat die 56-Jährige sich ganz bewusst ausgesucht. "Ich hab...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 19.05.17
  • 132× gelesen
6 Bilder

Handwerk
Herr der (Baum-) Ringe: Schlittenbauer Rudolf Finkel (72) aus Bad Oberdorf fertigt Unikate in Handarbeit

Bad Oberdorf, ein kleines Dorf im Oberallgäu, in den 1950er Jahren. Rudolf Finkel und seine Freunde rennen die Kurze Gasse hoch. Hinter sich ziehen sie ihre Schlitten her, gefertigt von Rudolfs Großvater, an dessen Wagnerei vorbei sie nun den kleinen Buckel zielstrebig hochmaschieren. Zwei bis drei Kinder quetschen sich vergnügt auf einen der Schlitten und fahren los durch die verwinkelten Gassen. Den Berg runter kommt man immer, egal wie, erinnert sich Rudolf Finkel an seine...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 22.12.16
  • 186× gelesen
Anzeige

Sport

Sie will auch in Finnland hoch hinaus. Die persönliche Bestmarke von Lavinja Jürgens liegt bei 1,84 Meter – bei der U20-Weltmeisterschaft in Tampere dürfte die 18-Jährige diese Höhe auch brauchen, um das Finale zu erreichen.

Leichtathletik
Rettenbergerin Lavinja Jürgens (18) startet am Freitag bei der U20-WM in Finnland

Die Tage der Untätigkeit sind gezählt. Seit Sonntag ist Lavinja Jürgens in Finnland – am heutigen Freitag startet die Leichtathletin vom TSV Kranzegg ihre Medaillen-Mission bei der U 20-Weltmeisterschaft in Tampere. „Ich freue mich auf die WM und bin glücklich, dass ich das mit Team Deutschland erleben darf“, sagt die 18-jährige Hochspringerin aus Rieder bei Rettenberg: „Im vergangenen Jahr habe ich erlebt, wie besonders es ist, ein Teil davon zu sein.“ Von ihrem Bronze-Coup, als sie vor...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.07.18
  • 133× gelesen
Große Bühne für den 1. FC Sonthofen bei der Teampräsentation. Beifall gab es für den Rückkehrer und langjährigen Bayernliga-Spieler, Marc Penz , bei seinem Empfang.

Fußball
Eine Woche vor dem Bayernliga-Start feiert der 1. FC Sonthofen die Premiere seiner Teampräsentation

Sie haben sich wie versprochen in Schale geworfen. Die Premiere der Teampräsentation des 1. FC Sonthofen wurde zum großen Schaulaufen der beiden Mannschaften. Im Rahmen der ersten Soziopartner-Messe im Autohaus Fink in Immenstadt hatte der Bayernliga-Club erstmals Sponsoren und Unterstützern die Gelegenheit gegeben, sich auf einer Plattform der Öffentlichkeit zu präsentieren und sich untereinander auszutauschen. 22 Unternehmen waren dem Lockruf von Messe-Initiator Rainer Fink gefolgt. „Wir...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 09.07.18
  • 385× gelesen
Leichtathletin Lavinja Jürgens

Im Anflug auf Tampere: Lavinja Jürgens (18) startet bei der Leichtathletik-WM

Sie hebt wieder ab. Lavinja Jürgens startet am Sonntag zu ihrer Medaillen-Mission nach Finnland. In Tampere findet in den Folgetagen die U20-Leichtathletik-Weltmeisterschaft statt – die 18-Jährige aus Rieder bei Rettenberg wird Freitag in die Hochsprung-Wettkämpfe einsteigen. „Ich freue mich auf diese WM und bin glücklich, dass ich das mit Team Deutschland erleben darf“, sagt Jürgens: „Im vergangenen Jahr habe ich erlebt, wie besonders es ist, ein Teil davon sein zu dürfen.“ Unvergessen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 07.07.18
  • 149× gelesen

Wirtschaft

In Sonthofen soll mehr bezahlbarer Wohnraum entstehen.

Projekt
160 neue Wohnungen in Sonthofen geplant

Die Stadt Sonthofen und das Sozial-Wirtschaftswerk des Landkreises setzen ein Ausrufezeichen für bezahlbaren Wohnraum. Das SWW will 160 neue Wohnungen im Bereich der Goethestraße in Sonthofen errichten. Der Bauausschuss empfahl jetzt dem Stadtrat, einen entsprechenden Bebauungsplan aufzustellen. Die Wohnungen sollen über einen Zeitraum von acht Jahren in mehreren Bauabschnitten entstehen, erläuterte SWW-Geschäftsführer Martin Kaiser im Ausschuss. Vor diesem Hintergrund wird am 21. Juli ein...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.07.18
  • 1739× gelesen
Peter Müller (18) arbeitet in der Bäckerei mit einem Rezeptcomputer.

Allgäuer Berufsoffensive
Bildschirm statt Wecker: Digitalisierung in einer Bäckerei in Blaichach

Früher hingen in der Bäckerei Härle oft fünf Wecker an der Wand, einer für jeden ruhenden Teig. „Das war ein Mords-Hickhack“, erinnert sich Bäckermeister Robert Härle. Auch Lehrling Peter Müller (18) kennt die Weckerwand noch aus seiner Praktikumszeit: „ Das war schon umständlich.“ Doch die Uhren haben ausgedient, in der Blaichacher Backstube hängt stattdessen ein großer Bildschirm. In einem Programm ist jeder Artikel mit Ruhezeit hinterlegt: Beispielsweise Hefemäuse, zehn Minuten. Ist die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 07.07.18
  • 511× gelesen
Die Postbank-Filiale in der Bahnhofstraße in Immenstadt schließt. Die Deutsche Post, die bisher darin Mieterin ist, will jedoch eine Nachfolge-Zweigstelle im näheren Umkreis einrichten und sucht derzeit nach geeigneten Räumen.

Dienstleister
Postbank in Immenstadt schließt: Auch keine Postfiliale mehr

Das Postbank-Finanzcenter in der Immenstädter Bahnhofstraße schließt in absehbarer Zeit seine Pforten. Der Grund: wirtschaftlich unrentabel. Damit verliert auch die Mieterin Deutsche Post ihre Räume, um Pakete und Briefe anzunehmen. „Das kann doch nicht sein, dass eine Stadt wie Immenstadt keine Postfiliale mehr im Zentrum hat“, regen sich private Kunden und Geschäftsleute auf. Das soll auch nicht so sein, sagt Klaus-Dieter Nawrath, Pressesprecher der Deutsche Post DHL Group für Schwaben:...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 06.07.18
  • 3116× gelesen
In der Galeria Kaufhof Filiale in Kempten gibt es Trikots jetzt 40 Prozent billiger. Dekorateurin Andrea Antinie baut die WM-Puppen ab und schafft Platz für anderen Angebote.

Fußball
Nach dem WM-Aus der Nationalmannschaft gibt es Fanartikel im Oberallgäu zum halben Preis

Wo am Mittwoch noch Deutschlandfahnen aus den Fenstern hingen, herrscht einen Tag später gähnende Leere. WM- Dekoration an Häusern oder Autos gibt es nicht mehr. Und auch die Geschäfte haben auf das bittere Aus der Mannschaft reagiert. Beim Bäcker werden Amerikaner und Muffins wieder ohne Fähnchen und schwarz-rot-goldenen Streusel, dafür aber mancherorts mit dem Ergebnis des Südkorea-Spiels verkauft. Auch aus den Schaufenstern ist der Fußball vielerorts verschwunden und in...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.06.18
  • 608× gelesen
Die Grüntenlifte in Rettenberg sollen an einen neuen Investor verkauft werden.

Nutzung
Verkauf der Grüntenlifte: Rettenberg stellt Bedingungen

„An der Gemeinde Rettenberg wird das Projekt Grünten nicht scheitern.“ Das sagte Bürgermeister Oliver Kunz in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Gemeinde wäre unter Auflagen bereit, die in ihrem Besitz befindlichen Flächen an der Talstation des Grünten zu verkaufen – oder einem neuen Besitzer kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das beschloss der Gemeinderat Rettenberg letztendlich ohne Gegenstimme. Der zahlungsunfähigen Familie Prinzing (Gesellschafter der Grüntenlifte Betriebs GmbH) ist...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 28.06.18
  • 2760× gelesen
In der Gemeinde Wiggensbach steht eine Strom-Ladesäule. Stefan Ländle, Mitarbeiter im Bauamt der Gemeinde und Mitglied des örtlichen Energieteams, lädt das gemeindliche Elektro-Auto auf.

Elektromobilität
Oberallgäuer Landrat Klotz: „In jeder Gemeinde müssten Ladesäulen sein“

„Wenn wir nicht vorne mitschwimmen, werden wir mitgeschwemmt.“ Das gelte ebenso für die Digitalisierung wie für die Elektromobilität, sagte der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. „Wir alle wissen, dass E-Mobilität gewaltige Chancen bietet.“ Um mehr strombetriebene Fahrzeuge auf die Straße zu bringen, müsse es zum Beispiel mehr Ladestationen geben: „In jeder Gemeinde müssten Ladesäulen vorhanden sein“, mahnte Klotz während der jüngsten Sitzung des Oberallgäuer Energie- und Klimaschutz-Beirats....

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.06.18
  • 367× gelesen

Kultur

Seit 160 Jahren gibt es die Musikkapelle Rettenberg. Dieses Bestehen feiern die Musikanten drei Tage mit einem Festprogramm.

Fest
Musikkapelle Rettenberg feiert drei Tage ihr 160-jähriges Bestehen

25 Jahre sind eine lange Zeit. So lange wollte die Rettenberger Musikkapelle keinesfalls warten, bis wieder ein großes Jubiläumsfest ansteht. Also wurde kurzerhand beschlossen, das 160-jährige Bestehen der Kapelle zu feiern. „Das ist zwar kein klassisches Jubiläum, aber bis zum 175. Jahrestag wäre es noch eine lange Strecke gewesen“, sagt Helmut Rief augenzwinkernd. Er ist nicht nur Vorsitzender der Rettenberger Musik, sondern auch federführend im extra gegründeten Festausschuss tätig. Die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 29.05.18
  • 806× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018