Tennis
Wiederaufstieg geglückt

Die erste Herrenmannschaft des TC Rettenberg holte sich ungeschlagen die Meisterschaft und schaffte den Aufstieg in die Bezirksklasse 1. Vor der letzten Begegnung beim ESV Immenstadt hatte die Mannschaft erst einen einzigen Matchpunkt abgegeben. Doch die Immenstädter konnten sich noch zwei weitere sichern, so dass die Bilanz 14:0 Punkte und 60:3 Matchpunkte für den TCR lautet.

Im Gegensatz zu allen anderen Begegnungen war das Spiel gegen den ESV Immenstadt nicht ganz so eindeutig. Michael Ess und Lukas Schneider gewannen ihre Spiele erst im Match-Tiebreak. Timo Schmid verlor sein Einzel im Match-Tiebreak. In den restlichen drei Einzeln war die Überlegenheit der Rettenberger jedoch klar, auch wenn der Gegner von Marcus Schmid im zweiten Satz aufgeben musste. Christopher Jahn und Florian Kipping besiegten ihre Gegner jeweils in zwei Sätzen und gaben zusammen nur fünf Spiele ab.

Zweimal im Doppel gewonnen

Im Doppel zeigten sich Michael Ess und Marcus Schmid als starkes Team und bezwangen die Immenstädter in zwei knappen Sätzen. Timo Schmid und Florian Kipping gewannen den ersten Satz mit 7:6 und den zweiten mit 6:1. Christopher Jahn und Mannschaftskapitän Florian Vogel verloren das dritte Doppel. Am Ende hieß es 7:2 für Rettenberg. Vor der Begegnung gegen den ESV stand die Meisterschaft und der Aufstieg in die Bezirksklasse 1 jedoch schon fest.

Nachdem die Mannschaft im vergangenen Jahr unglücklich in die Bezirksklasse 2 abgestiegen war, spielt sie jetzt wieder in der zweithöchsten Klasse im Bezirk Schwaben mit.

Die zweite Herrenmannschaft des TC Rettenberg hielt als Aufsteiger in der Kreisklasse 2 die Klasse. Das letzte Spiel gegen den TSV Burgberg ging ersatzgeschwächt II mit 4:5 verloren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen