Volleyball
Trotz Trainerwechsel ratlos

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des Allgäu-Teams Sonthofen kommen auch nach dem Trainerwechsel nicht auf die Beine. Mit dem neuen Coach Nikolaj Roppel, der Andi Wilhelm vor zweieinhalb Wochen ablöste, verlor das Team dreimal in Serie und liegt nach elf Spielen mit 2:20 Punkten auf dem vorletzten Rang. Doch auch im Heimspiel am heutigen Samstag (19 Uhr in der Allgäu-Halle) sind die Sonthoferinnen gegen den Tabellensechsten VfB Suhl nur Außenseiter. «Nur wenn wir sehr konzentriert auf konstant hohem Niveau spielen, haben wir eine Chance», sagt Kapitänin Lina Meyer.

Selbstkritische Kapitänin

Sie glaubt nicht, dass die Wirkung des Trainerwechsels bereits verpufft ist. Schließlich brauche jede Veränderung ihre Zeit, «um Verbesserungen zu bringen», sagt die 26-Jährige. Sie räumt ein, dass es in dieser Saison auch deshalb nicht nach Wunsch laufe, weil drei Mannschaften absteigen müssen und der Druck deshalb besonders groß sei. Auch mit ihrer eigenen Leistung ist die in den vergangenen drei Jahren beste Spielerin im Allgäu-Team nicht zufrieden. «Mir gelingt einfach nicht die Leistung, die ich mir vorstelle», sagt die Kapitänin selbstkritisch.

Auch das mangelnde Zuschauerinteresse in den vergangenen Partien bereitet Lina Meyer Sorgen. Im letzten Heimspiel gegen Münster waren nur noch 450 Besucher in der Halle. In den vergangenen Spielzeiten lag der Schnitt bei rund 700. «Nur wenn wir uns steigern und attraktiven Volleyballsport bieten, kommen die Fans wieder», sagt die Außenangreiferin. Doch wie die Niederlagen-Serie beendet werden kann, darauf weiß auch Lina Meyer keine Antwort.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen