Sport
Sonthofer Volleys gegen Dresden: Duell der Schwesterherzen

Die drei Kettenbach-Schwestern stehen sich am Sonntag auf dem Feld gegenüber.

Mit dem letzten Matchball wird der Name Kettenbach jubeln – das ist gewiss. Denn wenn die Allgäu-Strom Volleys Sonthofen am Sonntag den VCO Dresden in der 2. Bundesliga erwarten, gibt es die Kettenbachs im Dreier-Pack.

Mit der seit 2015 in Sonthofen spielenden Veronika (26), Alexandra (23) und der für Dresden auflaufenden Elisabeth (17) stehen gleich drei „Kettenbachs“ auf dem Parkett.

Dabei wird für die Protagonisten nicht nur die ungewohnte Spielzeit von 16 Uhr speziell. Vor allen Dingen für das mittlere Kettenglied, Alexandra, wird es das.

„Ich freue mich auf unser Schwestern-Duell. Es war ja schon beim Hinspiel in Dresden sehr lustig, als wir uns alle drei auf dem Feld einen Moment angesehen haben“, sagt die 23-Jährige.

Wie sich die Schwestern auf das Bundesliga-Duell vorbereiten, erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 03.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020