Volleyball
Sonthofer Volleys angriffslustig ins Duell mit Vilsbiburg

Nach der dreiwöchigen Ligaspiel-Pause schlagen die Zweitligisten der AllgäuStrom Volleys Sonthofen wieder auf.
Mit dem furiosen 3:1-Auftaktsieg gegen Bundesliga-Absteiger NawaRo Straubing im Rücken will das Team um Kapitän Veronika Kettenbach auch am Samstag gegen die Roten Raben Vilsbiburg II bestehen. <%IMG id='1614498' title='Volleyball Sonthofen'%>

Ab 19.30 Uhr fordern die Niederbayern Sonthofen in der Allgäu-Halle. 'Wir dürfen uns keine Blöße in dem Spiel geben. Denn wir müssen uns nicht verstecken', gibt sich die 24-jährige Kettenbach kämpferisch. 'Wir wollen wieder drei Punkte holen und wenn es geht, Vilsbiburg relativ schnell nach Hause schicken.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen