Sport
Sonthofens Basketballerinnen vor dem Härtetest

Der Meister ist gefordert. Die Basketballerinnen des TSV Sonthofen stehen am Samstag vor einem Härtetest, wenn der TV Nesselwang ab 15 Uhr zum Allgäuer Derby in der Gymnasium-Halle aufläuft. 'Gegen Nesselwang geht es immer richtig zur Sache.

Sie stehen sehr dicht in der Zonenverteidigung, sind aber zu knacken, wenn man schnell spielt', sagt Sonthofens Trainer Torsten Barabas (40). Ab 17 Uhr erwarten die TSV-Männer, die seit Wochen groß aufspielen, Buchloe.

Für Barabas Frauen-Team, das auf heimischem Parkett in Sonthofen seit über dreieinhalb Jahren ungeschlagen ist, geht es im ersten Rückrundenspiel um den fünften Sieg im fünften Spiel – und darum, die Tabellenführung auszubauen.

'Wir wollen sie mit einer Press-Verteidigung zu Fehlern zwingen, das Spiel dann selbst schnell machen und wir müssen sehen, dass wir unsere Würfe aus der Mitteldistanz treffen', gibt der 40-Jährige vor.
Dabei können die Oberallgäuerinnen einen weiteren Rekord knacken.

Welche Bestmarke Sonthofen überbieten kann, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 03.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen