Erfolg
Sonthofens Basketballer dicht vor Titelgewinn

Sie schreiben ihre Erfolgsgeschichte weiter. Die Basketballer des TSV Sonthofen haben nach einem 35:36-Halbzeit-Rückstand die Bezirksliga-Partie beim TSV Wemding mit 81:60 gewonnen und die Tabellenführung mit dem zwölften Sieg im zwölften Spiel behauptet.

Saisonübergreifend blickt der Aufsteiger nunmehr auf 27 Siege in Folge zurück. Am kommenden Samstag erwartet der TSV den TV Augsburg (ab 17 Uhr) – Sonthofen kann vorzeitig die Meisterschaft und damit den Durchmarsch in die Oberliga perfekt machen.

In Wemding überzeugten die ambitionierten Herren des TSV derweil mit einer neuen Qualität. Die fast vierstündige Anreise im Schneegestöber schien den Oberallgäuern ebenso wenig auszumachen, wie der Rückstand, dem der Tabellenführer 20 Minuten hinterherlief. Allen Respekt trotzten dem Meisterfavoriten aber die stark aufgestellten Wemdinger mit ehemals hochklassigen Spielern ab.

Sonthofen leistete sich leichte Ballverluste, kam entsprechend lange nicht zu seinem Spiel und lag gegen die Gastgeber – von fast 150 Zuschauern angetrieben – über 12:18 und dem zwischenzeitlich deutlichen 26:36 bis zur Pause mit 35:36 noch knapp im Hintertreffen. Doch nach dem Wechsel besann sich der Aufsteiger und Spitzenreiter auf seine große Waffe: Schnelles Umschaltspiel und variable Offensive. Mit zwei furiosen 12:0-Läufen zum 60:48 (zum Ende drittes Viertel) und zum 75:53 (Beginn des Schlussabschnitts) drehte der Tabellenführer die Partie.

Angeführt vom bärenstarken Fabian Ullmann, der auch noch Ronald Maior für einige Fastbreaks und unter dem Korb Patrick Mosler in Szene setzte, setzten die Korbjäger aus der Kreisstadt ihren Höhenflug fort. Am Samstag kommt der TV Augsburg um 17 Uhr in die Gymnasium-Halle. Mit einem Sieg kann Sonthofen den Titel vorzeitig festmachen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 20.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen