Olympia
Sonthofener Langläufer Ringwald und Eisenlauer scheitern im Sprint-Viertelfinale

2Bilder

Für Sandra Ringwald und Sebastian Eisenlauer aus Sonthofen ist im Viertelfinale der Skilanglauf-Sprints Schluss.
Die 27-jährige Sandra Ringwald hatte sich im Viertelfinal-Lauf im Sprint nicht durchsetzen können. Die Sonthofenerin kam mit 3:13.76 Minuten und damit auf dem dritten Rang ins Ziel.

Auch der 27-jährige Sebastian Eisenlauer musste sich im Viertelfinale der Herren der starken Konkurrenz geschlagen geben. Der Sonthofener landete bei seinen zweiten Olympischen Spielen auf dem sechsten und letzten Rang des 4. Laufes.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ