Radsport
Sebastian Baldauf aus Niedersonthofen ist deutscher Bergmeister im Radsport

Radprofi Sebastian Baldauf hat mit einem Gipfelsprint für einen Höhepunkt im Allgäuer Radsport gesorgt: Der 25-Jährige aus Niedersonthofen ist neuer deutscher Bergmeister. <%IMG id='1121317' title='Sebastian Baldauf'%>

Vor der Kulisse der Berchtesgadener Alpen gewann er erstmals den Titelkampf der Elite auf der 13 Kilometer langen Passstraße hinauf zum Rossfeld. 'Bisher verlief die Saison total verkorkst. Umso überraschender ist dieser Erfolg – und umso mehr genieße ich ihn auch', sagte der Oberallgäuer, der vor wenigen Wochen beim Allgäuer Cup-Rennen in Schweinlang übel gestürzt war und sich dabei Prellungen und Schürfwunden zugezogen hatte.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ