Special Fußball SPECIAL

Jahresversammlung
Radikaler Schnitt: Führungswechsel beim 1. FC Sonthofen

Sportlich in bisher ungekannten Höhen, stellt der 1. FC Sonthofen auch personell die Weichen für die Zukunft - und wagt dabei einen radikalen Schnitt. Denn nach über 20 Jahren an der Spitze des Fußball-Traditionsclubs trat Josi Kreuzhagen auf der Jahreshauptversammlung als Präsident zurück. Kreuzhagens Nachfolger wird Matthias Schmidle, bisheriger Sportlicher Leiter der Männer.

Ich wollte den richtigen Moment nicht verpassen, zu gehen. Es ist ein komisches Gefühl, denn nach 20 Jahren geht man nicht einfach so, sagte Kreuzhagen bei seiner Abschiedsrede. Es ist Zeit, dass wir Veränderungen vornehmen und die Weichen für die Zukunft stellen.

Neben dem Amt des Präsidenten gibt es weitere tiefgreifende Neuerungen im Präsidium und sogar ein neuinstalliertes Organ.

Mit welchen neuen Gesichtern der FCS in die Zukunft blickt, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 02.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen