Golf
Prominente sammeln bei Golfturnier in Ofterschwang 30.000 Euro für guten Zweck

5Bilder

Seit 13 Jahren lädt Harry Unflath zu einem Golfturnier mit Benefizabend ins Oberallgäu ein. Diemal sammelte er über 30.000 Euro und möchte mit dem Johann-Abt-Fond Benachteiligte gerade im Allgäu unterstützen. In diesem Jahr begrüßte der umtriebige Marketingchef von Abt Sportsline 131 Gäste aus der Sportwelt. "Uns ist es erstmals gelungen, die Bosse aller drei DTM-Marken nach Ofterschwang zu holen", begrüßte er Dr. Wolfgang Ullrich (Audi), Jens Marquardt (BMW) und Toto Wolff (Mercedes).

Den ganzen Bericht über das Benefiz-Golfturnier in Ofterschwang finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 06.11.2013 (Seite 20).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen