Volleyball
Mit einer runderneuerten Mannschaft startet Sonthofen am Samstag gegen Dresden in die Zweitliga-Saison

Fünf Monate nach ihrem letzten Ballwechsel in der Allgäu-Halle schlagen die Sonthofer Zweitliga-Volleyballerinnen wieder auf. Und nicht nur der Teamname ist neu, wenn die AllgäuStrom Volleys zum Start in die Bundesliga-Saison am Samstag ab 19.30 Uhr den VCO Dresden empfangen. <%IMG id='1406635' title='AllgäuStrom Volleys Sonthofen'%>

Mit Camilo Glober (50) angelte sich die neue Führung um Christian Feger einen Hochkaräter. In unserer Saisonvorschau nimmt der Brasilianer, der bei Unterhaching Champions-League-Erfahrung gesammelt hat, seine Schützlinge unter die Lupe.

Die Vorsaison 'spielt keine Rolle', sagt Glober. Denn: Das Team hat ein anderes Gesicht. Das damalige 'Allgäu-Team' Sonthofen landete auf Rang drei, gewann 18 von 24 Partien und hatte mit 2231 Bällen die beste Bilanz aller Zweitliga-Teams.

Autor:

Ronald Maior aus Immenstadt i. Allgäu

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019