Wintersport
Landkreis Oberallgäu bezuschusst zwei Großveranstaltungen in Oberstdorf mit 39.000 Euro

Über die 'Strahlkraft' Oberstdorfs kann man schon diskutieren. Zumindest in den Augen von Kreisrat Peter Nessler (UB/ÖDP). Der Waltenhofener Bergbauer ist seit 43 Jahren Vermieter und hat nach eigenen Worten noch nie etwas davon gehabt, wenn in Oberstdorf Skisport-Großveranstaltungen stattfanden.

Der Wirtschaftsausschuss beschloss gleichwohl, zwei wichtige Veranstaltungen zu unterstützen: die FIS Tour de Ski von 1. bis 4. Januar und das Europacup-Finale der Junioren im Shorttrack. Bis zu 39.000 Euro will der Kreis dafür locker machen.

Allein der Europacup im Shorttrack (Kurzbahn-Eisschnelllauf) soll über 2.000 Übernachtungen und geschätzt 250.000 Euro Umsatz in Oberstdorf und im Oberallgäu bringen, hieß es vonseiten der Kreisverwaltung. Doch eben diese Vorteile will zumindest Kreisrat Nessler etwas relativiert sehen.

Welche positiven Argumente für eine finanzielle Unterstützung der Skiveranstaltungen eingebracht wurden, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 19.11.2014 (Seite 27).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen