Special Eishockey SPECIAL

Eishockey
Landesliga-Frauen des ERC Sonthofen bezwingen Pfaffenhofen mit 10:4 im Eishockey

Die Landesliga-Eishockey-Frauen haben sich für den Punktverlust beim 6:6 in Pfaffenhofen revanchiert. Im Rückspiel gelang den Oberallgäuerinnen ein 10:4-Erfolg. Jedoch war eine gehörige Kabinenansprache von Coach Christoph Hadraschek nötig, um das Team nach dem verschlafenen ersten Drittel aufzuwecken.

Trotz aller guten Vorsätze geriet das ERC-Team schon in der 2. Minute in Rückstand, und auch nach dem schnellen Ausgleich durch Sonja Kullmann lief es nicht rund. Die Gäste gingen mit 3:1 in Führung. Kurz vor der Drittelsirene brachte Sarah Merath den ERC auf 2:3 heran.

Nach der Pause setzte das ERC-Team aber dann die Vorgaben ihres Trainers um. Es wurde aggressiv vorgecheckt, kein Puck wurde verlorengegeben, und die starke 1. Reihe der Pfaffenhoferinnen wurde in Schach gehalten. In regelmäßigen Abständen schossen Sarah Merath und Sonja Kullmann (je 2), Nadine Sill und Svenja Wirth einen beruhigenden 8:3-Vorsprung heraus.

Im Schlussabschnitt ließ die Hadraschek-Truppe dann nichts mehr anbrennen. Sarah Merath erhöhte auf 9:3. Als kurz vor Schluss der vierte Gegentreffer fiel, erzielte die an diesem Tag fünfmal erfolgreiche Sarah Merath den 10:4-Endstand. Nach diesem Erfolg stehen die Sonthoferinnen einen Punkt hinter Kaufbeuren auf Platz zwei in der Landesliga.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen