Doppelgänger
Komische Verwechslung beim Allgäu-Derby in Kempten

Nach schwierigen Wochen wurde endlich wieder herzhaft gelacht beim Aufsteiger aus Kempten-Sankt Mang. So sorgte der Auftritt eines Doppelgängers für Heiterkeit.

Uli Hagemeier (43), Redaktionsleiter unserer Zeitung, sieht Kotterns Abteilungs-Vize Peter Kusel (37) zum Verwechseln ähnlich. TSV-Mitarbeiterin Annabell Mader jedenfalls gratulierte dem verdutzten Stadionbesucher Hagemeier mit einer stürmischen Umarmung zu Kotterns Sieg - und wollte ihm die Tageseinnahmen in die Hand drücken!

Dass die Allgäuer herzlich und freigiebig sind, habe ich inzwischen schon öfter mitbekommen. Aber das wäre dann doch des Guten zu viel gewesen, sagte der aus Kassel stammende Hagemeier schmunzelnd.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 10.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen