American Football
Kickoff Meeting der Allgäu Comets 2017 in Betzigau

Headcoach Brian Caler lud zum Kickoff Meeting 2017 in den Räumen von UWT in Betzigau und über 60 Interessierte kamen an diesem Abend. Vergangenheit ist Vergangenheit! Daher sprach Caler nicht über die Saison 2016, sondern richtete den Blick gleich nach vorne.

'One Team One Family'

Das soll wieder das Motto der Herrenmannschaften sein. Das Pre-Season Training wird immer gemeinsam stattfinden.

Es werden auch wieder persönliche Gespräche mit jedem einzelnen Spieler stattfinden um zum Beispiel über Training, Sorgen, Zukunft oder Potential zu reden. Start des Wintertrainings ist am kommenden Montag, den 7. November und geht bis Februar. Caler legt einen 5-Tage-Trainingsplan vor. Hiervon verbringt der Spieler drei Tage im Fitnessstudio zum Strength Training.

Montag und Mittwoch geht es dann auf dem Kunstrasen am Bachtelweiher ans Eingemachte. Geschwindigkeit, Beweglichkeit, Explosivität und Stretching stehen auf der Tagesordnung. Am Ende eines jeden Trainings finden noch kurze positionsbezogene Übungen statt.

Es wird einen Trainingsplan für GFL und Comets II geben. Zum großen Teil werden die Trainingseinheiten zusammengeführt vollzogen. Einzelne Drills werden getrennt durchgeführt, damit auch hier die Abstimmung unter den Spielern stimmt. 'Jeden Tag, jedes Training besser werden. Das sollen die Ziele als Team sein', so Brian Caler.

Bei der zweiten Herrenmannschaft steht vor allem die Entwicklung im Vordergrund. Die Spieler sollen sich hier weiter entwickeln und Erfahrung sammeln, sei es als Neuanfänger oder als Spieler aus der Jugend.

Erfahrung sollen nicht nur die Spieler sammeln. Auch die Coaches können hierbei einiges lernen. Am Ende steht aber das gelernte aus dem Training dann im Spiel umzusetzen.

Präsident Adolf Hölzli stellte die vereinheitlichte Reisekostenabrechnung vor. Somit erhält jeder Fahrer eine Reisekostenrückerstattung, auch wenn er nur allein fährt.

In Sachen Motivation stellte Brian Caler noch ein paar Neuigkeiten vor. So wird es einen "Player of the Week", einen "Special Teams MVP" und wöchentlich einen "Big Stick/Stud Hit" Award geben.

Brian Caler war erfreut nach diesem Abend: 'Es waren viele neue Gesichter heute Abend hier. Das freut mich sehr! Ab jetzt geht es wieder los und wir freuen uns bereits auf die Jungs im Training.'

Es stand auch noch die Wahl des Spielerbeirates an. Dieser Wurde nach dem Meeting noch von den Aktiven Spielern gewählt. Für die kommende Saison sind Peter Arentsen und Tim Spurs als Spielerbeirat gewählt worden. Natürlich durfte auch das Ständchen zum 60. Geburtstag für 'Doc' Johannes Huber nicht fehlen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen