Bilanz
Jahresversammlung beim SC Rettenberg mit positiver Bilanz

Auf der Jahresversammlung des SC Rettenberg ließ Vorsitzender Rudolf Seipelt die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Saison Revue passieren. Andreas Schöferle (Sportwart nordisch) informierte über die zahlreichen Trainingseinheiten, über die Nachwuchsarbeit und von den Ergebnissen des SC-Aushängeschilds Michael Schnetzer, der krankheitsbedingt einige Rückschläge verkraften musste. Uwe Haupt (Sportwart alpin) berichtete vor allem von der Nachwuchsförderung. Der professionelle Trainingseinsatz zeige gute Ergebnisse.

Uwe Haupt (Sportwart alpin) berichtete vor allem von der Nachwuchsförderung. Der professionelle Trainingseinsatz zeige gute Ergebnisse. Schriftführer Nikolaus Weißinger beleuchtete die Veranstaltungen des SCR. Kassiererin Angelika Hermann berichtete von einer 'leichten Bestandszunahme'.

Allerdings sei die Neubeschaffung eines Trainingsbusses geplant, der die Kasse des SCR deutlich schrumpfen lassen werde. Vorsitzender Rudolf Seipelt dankte allen für ihre Unterstützung. Sechs Mitglieder wurden für 25 Jahre Treue, elf für 40 Jahre, vier für 50 Jahre und sieben für 60 Jahre geehrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen