Spiel
Immenstädter Handballer fordern Günzburg zum Spitzenduell

Es war im vergangenen September, als sich die Handballer des TV Immenstadt und des VfL Günzburg zuletzt in der Landesliga gegenüber standen.

Mit 32:29 behielt der TVI in einem kampfbetonten Spiel seinerzeit die Oberhand. Fortan starteten beide Teams eine beispiellose Siegesserie.

Am kommenden Sonntag kommt es erneut zum Aufeinandertreffen zwischen dem Team von Trainer Gunther Kotschmar und dem starken Aufsteiger aus dem Bezirk Schwaben (ab 16.30 Uhr in Günzburg). Immenstadt ist Zweiter, Günzburg Dritter. Zwei Team auf Augenhöhe, mit Vorteilen für die Oberallgäuer, wie Kotschmar findet.

Wie der TVI seinen Verfolger abschütteln will, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 22.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen