Sieg
Herzschlagfinale in Sonthofen: Basketballer holen sich Meisterschaft

27Bilder

Gelöster als jemals zuvor fiel der Jubel der Korbjäger aus. Mit 68:53 hatten die Basketballerinnen des TSV Sonthofen die MSG Königsbrunn/Haunstetten im Rückspiel der Play-off-Finalserie in der Gymnasium-Halle bezwungen.

Nach der Schlusssirene feierte das Team von Spielertrainerin Stephanie Maier die Titelverteidigung in der Bezirksoberliga und den fünften Titel seit 2010. 'Für alle war klar, dass wir die Niederlage nicht auf uns sitzenlassen und das Ding in unserer Halle gewinnen wollten', sagte Flügelspielerin Tanja Haidl nach der Partie.

Denn im Finalhinspiel war Sonthofen noch 55:56 unterlegen. Es sei ein 'komisches Gefühl' gewesen, mit einem Rückstand in Finale um die Meisterschaft zu gehen – immerhin hatten die Sonthoferinnen zuvor fast zweieinhalb Jahre und 27 Spiele ohne Unterbrechung gewonnen.

Den ausführlichen Bericht und alles zum Krimi der Sonthofer Männer lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 15.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen