Volleyball
Gute Ansätze, wenig Konstanz: Sonthofen verliert mit 1:3 in Vilsbiburg

Wieder einmal bot Frauen-Zweitligist AllgäuStrom Volleys Sonthofen eine wechselhafte Leistung. Am Sonntag gab es bei den Roten Raben Vilsbiburg II eine 1:3 (19:25, 25:13, 15:25, 20:25)-Niederlage.

Zwar zeigten sich die Sonthoferinnen stabil in Annahme und Block, doch die Niederbayern zeigten nach dem Sieg am Vortag gegen Dresden erneut eine starke Mannschaftsleistung. Durch die Niederlage rutscht Sonthofen in der 2. Bundesliga Süd auf den elften Rang zurück, Vilsbiburg ist Siebter.

'Wir haben phasenweise gut gespielt, dann aber zu viele Fehler gemacht', sagte Veronika Kettenbach. Die rund 130 Zuschauer in der Ballsporthalle Vilsbiburg sahen ein Volleyball-Match mit vielen Höhen und Tiefen auf beiden Seiten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 18.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020