Besondere Ehre
Große Bühne für Sonthofer Segler Philipp Buhl

Dieser Empfang dürfte reichlich Balsam auf die letzten olympischen Wunden von Rio gewesen sein.
Fast zwei Monate nach seinem 14. Rang bei den Olympischen Spielen bereitete der Segelclub Alpsee-Immenstadt Philipp Buhl einen herzlichen Empfang. <%IMG id='1615436'%>

Angeführt von Landrat Anton Klotz und dem Landtagsabgeordneten Eric Beißwenger trugen Politiker und Sportler den 26-jährigen Segler in einem Laser-Boot sprichwörtlich auf Händen über das Gelände des SCAI bis vor die Tür des Clubhauses.

'Das ist eine Sache, die man eigentlich nur für einen Olympiasieger vorbereitet – von daher ist es eine Riesenehre für mich', freute sich der dreimalige Sieger der Kieler Woche.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen