Fc Rettenberg
FC Rettenberg tritt heute gegen den TSV Sulzberg an

Zum Auftakt in der neuen Kreisliga-Saison muss der FC Rettenberg heute, Samstag, 15.30 Uhr, beim Bezirksliga-Absteiger TSV Sulzberg ran. Die Mannschaft von Trainer Klaus Engstler hat eine sehr wechselhafte Vorbereitung hinter sich. Gerade deshalb darf man gespannt sein, wie sich Thomas Hindelang und Co. im ersten Punktspiel präsentieren.

Die Truppe ist auf jeden Fall auf einen sehr spielstarken Gegner vorbereitet und wird schon deshalb zunächst versuchen, die Defensive zu stärken.

Über konsequent und schnell vorgetragene Angriffe soll auch die Hintermannschaft der Gastgeber in Bedrängnis gebracht werden. Wenn die Chancenverwertung entsprechend gut ist, ist auch durchaus eine Überraschung möglich, auch wenn Sulzberg klarer Favorit in diesem Spiel ist.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ