Extremschwimmen
Eiskalt: Oberallgäuer Hamza Bakircioglu nimmt an Freiwasser-Meisterschaft im Winter teil

Der Blick auf die Fotos lässt einen bibbern. Wir sehen einen Mann in Badehose ins eiskalte Wasser steigen. Einen Schwimmer im Kampf gegen Eisschollen! Wer, um Himmels Willen, ist dieser Kamikaze-Krauler?

Diese Frage stellten sich in den vergangenen Wochen immer wieder Spaziergänger, die den coolsten Allgäuer Schwimmer beim Training entdeckten: Hamza Bakircioglu (42) aus Sonthofen stürzte sich selbst bei Minusgraden in die Oberallgäuer Seen. Bekleidet nur mit Badehose, Kappe und Schwimmbrille.

Der Extremsportler, dem im Sommer beinahe die Bodenseequerung über 64 Kilometer geglückt wäre, ist in eiskalter Mission unterwegs. Er will seine Fähigkeiten am Wochenende bei den '1. German Open' im Eisschwimmen in Burghausen (Oberbayern) beweisen. Im Wöhrsee nimmt er zwei Distanzen in Angriff: Nach dem 'Warm-up' über 25 Meter greift er in der Königsdisziplin über 1.000 Meter an. Das Gewässer hat derzeit knapp drei Grad!

Den ganzen Bericht über Hamza Bakircioglu finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 10.01.2015 (Seite 41).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Tobias Schuhwerk aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019