Turnen
Bauausschuss befürwortet Schnitzelgrube in Sonthofen - Zustimmung des Stadtrats fehlt noch

Bei der Schnitzelgrube, die sich die Turnabteilung des TSV Sonthofen für ein sicheres Training ersehnt, sind die Sportler einen großen Schritt weiter. Einstimmig rät der Bauausschuss dem Stadtrat, dem Vorhaben zuzustimmen und Geld im Etat 2018 einzuplanen.

Damit ist die Schnitzelgrube schon fast durch, aber eben noch nicht ganz. Endgültig eingetütet ist das Projekt erst, wenn der Stadtrat bei den Haushaltsberatungen auch tatsächlich die nötigen Mittel bereitstellt.

Im Bauausschuss stellten TSV-Vorsitzende Heidi Adelgoß und ihr Spitzenturner Timur Tokat dar, warum eine Schnitzelgrube so wertvoll für den Sport ist. Dabei handelt es sich um ein mit Schaumstoffkissen gefülltes Becken, in dem Leichtathleten sanft landen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 16.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen