Volleyball
AllgäuStrom Volleys: Sonthofer Frauen erhalten bei 1:3-Niederlage in Neuwied einen Dämpfer

Mit einer Niederlage kehrten die Zweitliga-Volleyballerinnen aus Sonthofen vom Aufsteiger VC Neuwied (Rheinland-Pfalz) zurück: Sie blieben unter ihrer zuletzt gezeigten Möglichkeiten und verloren mit 1:3-Sätzen (15:25, 25:23, 22:25, 22:25). Damit belegen die 'AllgäuStrom Volleys' Platz sechs (neun Punkte).

Vor allem mit den druckvollen Neuwieder Aufschlägen kam die wackelige Sonthofer Annahme schlecht zurecht – und so gab es oft Probleme im Spielaufbau. Glober setzte vermehrt die junge Zuspielerin Nadja Roth ein und die eigentliche Stellerin Veronika Kettenbach griff an, doch auch diese Maßnahme fruchtete zu selten. Topangreiferin Hana Kovarova wurde nach dem Spiel zwar zur besten Sonthofer Spielerin gewählt, konnte dem Match aber zu selten ihren Stempel aufdrücken.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 02.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen