Heimspiel
AllgäuStrom Volleys Sonthofen besiegen MTV Stuttgart in vier Sätzen

2:05 Stunden dauerte das Spektakel. Auf teils herausragendem Zweitliga-Niveau trugen die AllgäuStrom Volleys Sonthofen und der MTV Stuttgart II in Sonthofer Allgäu-Halle vier Sätze aus – mit dem besseren Ende für die Gastgeber.

Der zweite Satz sorgte jedoch dafür, dass die 550 Zuschauer in der Allgäu-Halle nur kurz am zweiten Heimsieg zweifeln mussten. Denn nachdem die Sonthoferinnen in diesem schon mit 17:9 in Front gelegen hatten, gaben sie den Durchgang noch mit 23:25 aus der Hand.

'Vielleicht dachten wir da, dass es zu leicht geht. Anders kann ich das nicht erklären', sagte die 25-jährige Karnbaum. Eine Schwächephase, von der sich die Volleys zügig erholten. Denn im restlichen Verlauf der Partie spielte Sonthofen durchgehend wie aus einem Guss.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 31.10.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019