Volleyball
AllgäuStrom Volleys nach 3:1-Sieg in Sonthofen auf dem dritten Tabellenplatz

22Bilder

Felsbrocken müssen Camilo Glober vom Herzen gefallen sein. 'Es ist der Hammer. Wir haben gezeigt, dass wir so ein Match drehen können. Es gibt viel Sicherheit', sagte der Coach der AllgäuStrom Volleys Sonthofen.

Zuvor hatten seine Zweitliga-Volleyballerinnen nach großem Kraftakt die Roten Raben Vilsbiburg II in der heimischen Allgäu-Halle mit 3:1 (17:25, 25:20, 25:21, 25:20) besiegt und damit den zweiten Saisonsieg im dritten Spiel gefeiert. Dabei begann Sonthofen vor 400 Zuschauern wie schon beim jüngsten Sieg in Holz nachlässig.

Unkonzentriertheiten ließen die Volleys in Satz eins schnell mit 7:11 und 14:19 in Rückstand geraten. 'Anscheinend müssen wir den ersten Satz verschlafen, wenn wir gewinnen wollen', sagte Sonthofens Kapitän Veronika Kettenbach mit einem Augenzwinkern. Auch ihr Coach erkannte: 'Wir haben uns wieder schwer getan am Anfang, aber ich weiß inzwischen, was die Mädels können', sagte Glober.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 05.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Ronald Maior aus Immenstadt i. Allgäu

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019