Volleyball
Allgäu Team Sonthofen schließt zweite Liga auf Rang drei ab

Starke Leistung zeigten die Volleyballerinnen des Allgäu Teams Sonthofen auch noch zum Saisonende: In der vollen Allgäu Sporthalle besiegten sie den TV Holz wie schon im Hinspiel mit 3:0 (25:14, 25:18, 25:12). Die Sonthofer Frauen beenden die Spielzeit in der zweiten Bundesliga auf dem dritten Tabellenplatz. Auch die Planungen für die Zukunft laufen bereits.

Obwohl die Aufsteiger aus Holz ein starkes Debüt in der Liga boten und die Saison auf Platz neun abschließen, sahen sie gegen Sonthofen kein Land. Zu der Partie, die vor 750 Zuschauern stattfand, waren die Saarländerinnen nur zu siebt angereist.

'Wir wollten uns mit einer starken Leistung von den Zuschauern verabschieden und das ist uns gelungen. Auch wenn Holz an diesem Abend nicht sehr viel Gegenwehr geleistet hat, hat unser Team das Ganze sehr vernünftig runtergespielt', sagte die ehemalige Nationalspielerin Dominice Steffen.

Mehr über den Erfolg des Allgäu Team Sonthofen erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 13.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Ronald Maior aus Immenstadt i. Allgäu

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019