Ausdauersport
70 Tage vor Hawaii – Axel Reusch aus Burgberg ackert für den Ironman

Der Mythos sei es, der in antreibt, sagt Axel Reusch. Zum achten Mal will der 48-jährige Burgberger am 8. Oktober beim Ironman auf Hawaii, dem weltberühmtesten seiner Art, antreten – Allgäuer Rekord.

'Die Bestmarke ist ganz nett, aber nichts, das mir die Grundmotivation vorgibt', sagt Reusch und fügt an: 'Hawaii ist immer in meinem Kopf. Es dreht sich nicht mein ganzes Leben darum, aber es begleitet mich.'

Und so arbeitet der Oberallgäuer unermüdlich – in der Spitze bis zu 23 Stunden wöchentlich – um für den Tag X in Topform zu sein. So, wie er es schon für seine Premiere 1992 versucht hatte, für die weiteren Starts '94, '95, '96, '97 und bei seinem schnellsten Ironman ’99, ehe er eine Pause einlegte und 2007 das bisher letzte Mal an den Start ging.

Mit welchem Ziel Reusch nach Hawaii fährt und wie die Vorbereitung läuft, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 30.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen