Bilanz
37. Allgäu-Triathlon Immenstadt: Polizei insgesamt zufrieden

37. Allgäu-Triathlon Immenstadt
20Bilder
  • 37. Allgäu-Triathlon Immenstadt
  • Foto: Dirk Klos
  • hochgeladen von Holger Mock

Beim 37. Allgäu-Triathlon in Immenstadt starteten am Sonntag rund 2.500 Teilnehmer.

Die einzelnen Sparten konnten jeweils planmäßig starten. Im Verlauf der diesjährig geänderten Radstrecke registrierte die PI Immenstadt zwei leichte und drei schwere Radstürze. Einige Teilnehmer setzten trotz Schürfwunden und leichten Blessuren die Fahrt fort. Drei Triathleten mussten unter anderem wegen Schulterfrakturen in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert werden. Der Zustrom der Teilnehmer und Besucher verlief reibungslos. Die bereitgestellten Parkräume wurden in Anspruch genommen. Dabei erwies sich die vorangegangene Informationssteuerung an die betroffenen Anlieger als wirkungsvolle Maßnahme. Bei der Tagesveranstaltung säumten circa 25.000 begeisterte Zuschauer die Rennstrecke.

In diesem Jahr kamen neben Kräften der PI Kempten, und der VPI Kempten auch erstmals junge Nachwuchspolizisten der Bereitschaftspolizei aus Eichstätt zum Einsatz.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019