Volleyball
2. Bundesliga: Allgäu Team Sonthofen trifft auf Chemnitz

In der zweiten Volleyball-Liga der Frauen empfängt das Allgäu-Team Sonthofen am Samstag um 19.30 Uhr den Tabellendritten CPSV Volleys Chemnitz. Im bereits dritten Heimspiel in Folge wollen die Oberallgäuerinnen ihre Vier- Punkte-Führung an der Tabellenspitze verteidigen und sich vor allem für die 2:3-Hinspielniederlage in Chemnitz revanchieren.

In der Hinrunde kassierte Sonthofen am dritten Spieltag bei den Chemnitzer 'Schmetterlingen' eine knappe Niederlage. Inzwischen avancierten sie zu einem Titelaspiranten. 'Obere Tabellenhälfte', war die Vorgabe von Coach Niklas Peisl vor der Saison. Mit der finnischen Zuspielerin Evi Häyrynen und weiteren fünf Neuzugängen wurden diese Ambitionen, nach Platz acht in der vergangenen Saison, mittlerweile übertroffen.

'Wir wissen, dass es kein leichtes Spiel wird, aber wir wollen uns auf jeden Fall revanchieren', sagt Sonthofens Angreiferin Veronika Vlásková.

Den ganzen Bericht >>Revanche ist angesagt<< finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 25.01.2014 (Seite 27). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019