Polizeibericht
Zwei Verkehrsunfälle mit Motorradfahrern am Sonntag im Oberallgäu

Gleich zu zwei Unfällen mit beteiligten Kradfahrern kam es am Sonntagnachmiittag im Bereich der Jochpassstraße und in Ofterschwang. Einmal touchierte ein talwärts fahrender Kradfahrer mit seinem Spiegel in einer Kurve den Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkws und verletzte sich dabei leicht an der linken Hand.

Der Sachschaden hier wurde auf ca. 400 Euro geschätzt. Knapp eine Stunde zuvor kam ein 27-jähriger Kradfahrer im Bereich der Dorfstraße in Ofterschwang in einer Rechtskurve wegen nicht angepasster Geschwindigkeit zu Sturz. Im Anschluss rutschte der Fahrer mit seinem Krad in die Leitplanke.

Durch den angebrachten Unterfahrschutz verlief das Ganze ohne Verletzungen ab. Der Gesamtschaden lag hier bei ca. 1.700 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ