Kollision
Zwei Skifahrerinnen stoßen im Oberjoch zusammen - Polizei sucht jugendliche Unfallverursacherin

Am Ostermontag kam es im Skigebiet Oberjoch/ Grenzwieslift zu einem Kollisionsunfall zwischen zwei Skifahrern.

Eine weibliche, jugendliche Skifahrerin fuhr vor dem Zusammenstoß so an einer Skifahrerin vorbei, dass diese stürzte und dabei gegen eine weitere Skifahrerin prallte, die ebenfalls stürzte. Bei dem Zusammenstoß wurde die 51-jährige Frau so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden mußte.

Die Verursacherin, die von Zeugen als etwa 15 bis 17 Jahre alt, mit hellblauer Skihose und grauem Skihelm bekleidet, beschrieben wurde, entfernte sich von der Unfallstelle ohne ihre Beteiligung anzugeben. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich mit der Polizei Sonthofen in Verbindung zu setzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen