Anzeige
Zwei Jugendliche wehren sich in Immenstadt gegen Polizeibeamte

Am Mittwoch, gegen 00:55 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizei Immenstadt mit, dass er soeben zwei Jugendliche dabei beobachtet habe, wie sie am Bahnhof ein Fahrrad mitgenommen hätten. Er vermutete, dass die beiden das Fahrrad gestohlen haben. Die beiden wären dann am Haus gegenüber durch ein Fenster in eine Wohnung eingestiegen.

Dort konnten die zwei Jugendlichen angetroffen werden. Bei der Überprüfung zeigte sich der Jüngere von den Beiden sehr aggressiv. Als er in Gewahrsam genommen werden sollte, um ihn den Eltern zu übergeben, leistete er Widerstand, schlug um sich und beleidigte die Polizeibeamten. Letztlich musste er gefesselt und zur Dienststelle gebracht werden. Zwei Beamte wurden dabei leicht verletzt.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Ein durchgeführter Drogentest verlief ebenfalls positiv. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Er muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen. Das Fahrrad, das die beiden Jugendlichen am Bahnhof mitnahmen, konnte einem 18-Jährigen zugeordnet werden. Ob hier tatsächlich ein Diebstahl vorliegt muss noch abgeklärt werden.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019