Handgreiflichkeiten
Zwei Fälle von Körperverletzung in Sonthofen

Zu handgreiflichen Auseinandersetzungen kam es gestern Nachmittag in der Innenstadt sowie am Abend in der Östlichen Alpenstraße von Sonthofen.

Im Rahmen von Mietstreitigkeiten gerieten eine 33-jährige Dame und ein 52-jähriger Mann in Streit, in dessen Verlauf nach ersten Erkenntnissen die Frau angegriffen wurde. Die Ermittlungen der Polizei sind noch am laufen. Zu einer weiteren Auseinandersetzung kam es gegen 19:15 Uhr in der Östlichen Alpenstraße.

Hier gerieten abermals eine junge Dame und ein bislang unbekannter junger Mann aneinander. Der Grund hierfür war nach ersten Erkenntnissen ein aufdringliches Verhalten des Mannes, der von der Dame ein Getränk haben wollte.

Im weiteren Verlauf wurde der Mann dann handgreiflich und verletzte die Frau am Finger. Auch ihr Mobiltelefon wurde bei der Rangelei beschädigt. Die Ermittlungen hierzu sind eingeleitet; eventuelle Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Sonthofen in Verbindung zu setzen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ