Rettungshubschrauber
Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen bei Missen

6Bilder

Gegen 15:00 Uhr kam es am Dienstag auf der Staatsstraße 2006 zwischen Zaumberg und Missen zu einem Verkehrsunfall.

Nach den Ermittlungen der Immenstädter Beamten waren zuvor drei Pkw auf dem Weg von Immenstadt nach Missen. Zeitgleich als der vorderste Wagen kurz nach Zaumberg nach links auf den sogenannten Schlettermoosparkplatz abbiegen wollte, setzte der hinterste Wagen zum Überholen an und stieß mit dem Abbiegenden zusammen.

Beide Fahrzeuge wurden dadurch stark beschädigt und schleuderten mehrere Meter über die Fahrbahn in die angrenzende Wiese. Während der 18-jährige Fahranfänger des überholenden Autos schwer verletzt und von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht wurde, blieben die 52-jährige Fahrerin des abbiegenden Wagens und ihre beiden Mitinsassen nach jetzigem Kenntnisstand unverletzt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen