Sachschaden
Unfall nach Blink-Missverständnis in Immenstadt

Am Sonntag gegen 11:15 Uhr ist eine 24-Jährige Autofahrerin bei Immenstadt in das Auto einer 35-Jährigen gefahren. Es kam zum Zusammenstoß. 

Die 24-Jährige wollte von der Ortsverbindungsstraße Rauhenzell nach links in Richtung Birkenallee fahren. Von links kam eine 35-jährige Autofahrerin, die rechts blinkte. Die 24-Jährige fuhr los, weil sie dachte, dass die 35-Jährige tatsächlich in die Ortsverbindungsstraße abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß. 

Die 35-Jährige hatte zu früh geblinkt. Eigentlich wollte sie die nachfolgende Auffahrt auf die B19 nehmen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020